Konzerte

26.03.2020

Die San Francisco Symphony ist am 26. März unter der Leitung des Dirigenten Michael Tilson Thomas in der Philharmonie live zu erleben. Der russische Solo-Pianist Daniil Trifonov begeistert hierbei mit dem 4. Klavierkonzert Rachmaninows.

25.03.2020

Ed Sheerans Kompositions- & Duettpartnerin sowie Support-Act Tori Kelly kommt solo auf Tour und ist am 25. März live in der Passionskirche zu erleben! Im Rahmen der Blitztour, die den Titel ihres jüngsten Tonträgers „Inspired by True Events“ trägt, wird sie auch Auszüge der zwei vorausgegangenen Veröffentlichungen „Unbreakable Smile“ und „Hiding Place“ vorstellen.

17.03.2020

Am 17. März ist der berühmte Cellist Luka Šulić im Kammermusiksaal der Philharmonie mit seinem aktuellen Programm „The Four Seasons – Vivaldi & More“ live zu erleben.

15.03.2020

Am 15. März lädt die Sopranistin Simone Kermes in den Kammermusiksaal der Philharmonie. Das Premierenkonzert zu ihrer neuen CD umfasst Werke von Vivaldi, Caldara, Broschi, Rameau, Albinoni, Händel, Hasse und Boccherini.

14.03.2020

Am zweiten Abend des „Wochenende Tel Aviv - Berlin“ am 14. März zeigen Avi Avital, das Shalosh und Omer Klein Trio im Kammermusiksaal der Philharmonie, wie sich Klassik, Jazz und Folklore zu neuen Musikstilen verbinden.

14.03.2020

Die Fantasy-Roman-Serie, an welche sich die erfolgreiche TV-Serie „Game Of Thrones“ anlehnt, hat Musik bereits im Titel: „Das Lied von Eis und Feuer“. Die Romane des Autors George R. R. Martin sind so vielschichtig wie eine Sinfonie komponiert. Dementsprechend vereint Ramin Djawadis Filmmusik alles, was den weltweiten Erfolg der TV-Serie ausmacht: Dramatik, Leidenschaft, Liebe, Hass, mitunter schier nervenzerfetzende Spannung und völlig überraschende Wendungen.

13.03.2020

Am ersten Abend des „Wochenende Tel Aviv - Berlin“ am 13. März stellen Ilan Volkov und die Israel Contemporary Players führende zeitgenössische Komponistinnen und Komponisten Israels im Kammermusiksaal der Philharmonie vor.

05.03.2020

Künstlerische Authentizität, dynamisches Zusammenspiel und die Liebe zum Detail zeichnen ihr Spiel aus - das Trio Marvin zählt zu den führenden Kammermusikensembles Deutschlands und ist am 5. März im Rahmen der Reihe „Debüt in Deutschlandfunk Kultur“ im Kammermusiksaal der Philharmonie live zu erleben.

27.02.2020

Am 27. Februar kommt das Mandelring Quartett für ein Konzert in den Kammermusiksaal der Philharmonie. Unter dem Motto „Italienische Reise“ verzaubern die MusikerInnen Sebastian Schmidt und Nanette Schmidt, Violine, Andreas Willwohl, Viola und Bernhard Schmidt am Violoncello das Publikum.

25.02.2020

Gemeinsam mit Geigerin Midori, Bratschist Nils Mönkemeyer und weiteren Gästen gestaltet Bariton Matthias Goerne am 25. Februar ein festliches Kammerkonzert zum 80. Geburtstag des Chefdirigenten Christoph Eschenbach im Kleinen Saal.

06.03.2020 bis 07.03.2020

„Wo man singt, da lass Dich ruhig nieder ...“ Georgette Dee und Terry Truck widmen ihren Chansonabend Kurt Weill und dem Gedanken, dass Heimat nichts weiter als eine Erinnerung sein, Musik aber immer eine Heimat werden kann - in der die Seele, der Geist und das Herz das große Glück des Geborgenseins finden.

06.03.2020 bis 08.03.2020

Bald ist es soweit und Berlin begrüßt mehr als 30 Top-Stars sowie begehrte NewcomerInnen der modernen Country-Szene zum größten internationalen Countrymusik Festival Europas. Auf acht Bühnen in und um die Verti Music Hall wird vom 6. bis 8. März eine hochkarätige Mischung geboten.

12.03.2020 bis 18.03.2020

Mit „Labor Beethoven 2020“ präsentiert die Akademie der Künste vom 12. bis 18. März eine zeitgenössische Lesart des Beethoven-Jubiläums, die das Experimentieren in den Mittelpunkt stellt. Das Festival verdichtet die musikalischen und interdisziplinären Ergebnisse der vierjährigen künstlerischen Zusammenarbeit von jungen Komponistinnen und Komponisten aus Basel, Tel Aviv und Thessaloniki.

20.03.2020 bis 29.03.2020

Die 6. Ausgabe von „MaerzMusik - Festival für Zeitfragen“ stellt in diesem Jahr den Beginn der Zeit in den Fokus und ist mit Konzerten und Performances und einer Ausstellung an unterschiedlichen Orten in der Stadt präsent.