Viel Freude und Weihnachtsstimmung auch auf dem Weihnachtsmarkt der Späth'schen Baumschulen. Foto: © Daniela Incoronato Viel Freude und Weihnachtsstimmung auch auf dem Weihnachtsmarkt der Späth'schen Baumschulen. Foto: © Daniela Incoronato

Weihnachtsmärkte 2018

Eine Auswahl aus den Berliner Bezirken & Potsdam

Berlin ist nicht nur für seine eisigen Winter sondern auch für seine eindrucksvollen Weihnachtsmärkte bekannt. In nahezu allen Bezirken locken zahlreiche Märkte und Basare auch bei klirrender Kälte zum Weihnachtseinkauf. Um sein leibliches Wohl muss niemand fürchten – für allerlei warme Köstlichkeiten und Glühwein ist gesorgt. Auf vielen Märkten gibt es umfangreiches kulturelles Begleitprogramm, so dass der Weihnachtsstimmung nichts mehr im Wege steht.

Hier finden Sie eine Auswahl an Märkten.
Eine umfassende Übersicht findet sich auf vier Sonderseiten in unserem Dezember-Heft.

Charlottenburg
Vom 26.11. bis 26.12., Mo.-Do. 14-22 Uhr, Fr.-So. 12-22 Uhr, am 25. und 26.12., 12-20 Uhr, 24.12. geschlossen:
Schloss Charlottenburg. Romantischer Markt vor der prachtvollen Kulisse des illuminierten Schlosses, mit Musik und ausgesuchtem Kunsthandwerk sowie Delikatessen. 14059 Berlin, Spandauer Damm Nr. 20, Luisen­platz (Bus: M45).
Vom 26.11.2018 bis 6.1.2019, Mo.-Do. und So. 11-21 Uhr, Fr., Sbd. 11-22 Uhr, 24.12., 11-14 Uhr, 25., 26.12. und 1.1., 13-21 Uhr, am 31.12., 11-1 Uhr:
35. Berliner Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche auf dem Breitscheidplatz. Hier können die Besucher süße und deftige Leckerbissen genießen, Kunsthandwerk entdecken und den Weihnachtsmann treffen. Am 7.12., 12-19 Uhr: karitativer Glühwein-Verkauf. Am 31.12. lassen um 18, 20, 22 und 24 Uhr prachtvolle Silvester-Feuerwerke die City-West erstrahlen. 10789 Berlin, Breitscheidplatz (Busse: 100, 200; U/S Zoologischer Garten).
Friedrichshain
Vom 22.11. bis zum 22.12., Mo. bis Fr. 15-22 Uhr, Sbd., So. 12-22 Uhr:
Historische Weihnacht Friedrichshain. Akrobaten, Feuershows, Bogen- und Armbrustschießen, Handwerk. Eintritt: Mo.-Mi. frei, Do.-So. für Erwachsene € 2,-, ermäßigt € 1,-, bis 5 Jahre frei. 10245 Berlin, Revaler Straße Nr. 99, RAW-Gelände, Eingang: Revaler Straße Ecke Dirschauer Straße (S/U Warschauer Straße; Tram: M10).
Hellersdorf
Vom 30.11. bis zum 23.12., täglich 11-21 Uhr:
Familienweihnachtsmarkt: Karussells, Spiele, Gaudi-Alm, viele Leckereien und das Haus vom Nikolaus, welches zum Verweilen einlädt. 12627 Berlin, Alice-Salomon-Platz (U Hellersdorf).
Köpenick
Am 8. und 9., 15. und 16., am 22. und 23.12., 12-18 Uhr:
Adventiamo im FEZ. Berlins größter Kinderweihnachtsmarkt öffnet seine Pforten. Hier wird gebacken, gebastelt, gesungen u. gespielt. Eintritt: € 2,-, ab 3 Personen € 1,50,- p.P. 12459 Berlin, Straße zum FEZ 2 (S Wuhlheide).
Vom 14. bis 16.12., Fr. 14-21 Uhr, Sbd. 12-21 Uhr, So. 12-20 Uhr:
Köpenick, die Weihnachtsinsel. Die Gäste erwartet auf dem Schloßplatz und der Schloßinsel ein Weihnachtsmarkt und ein abwechslungsreiches Programm mit Konzerten, Kultur, Turmblasen u.a. für die ganze Familie. 12557 Berlin, Schloßplatz und Schloßinsel (S Köpenick; Tram: 27, 60, 62, 63; Busse: 62, 165).
Kreuzberg
Am 30.11., 7., 14. u. 21.12., 12-18 Uhr, am 1., 8., 15. und 22.12., 10-18 Uhr:
Weihnachtsmarkt in der Markthalle Neun: handwerkliche Produkte und Spielzeug, Leckeres und Wärmendes, Kiez-Chöre, Adventskalender, Backstube und eine Geschenke-Packstation. Eintritt ist frei. 10997 Berlin, Eisenbahnstraße 42 (U Görlitzer Bahn­­hof; Busse: M29, 140).
Am 8., 9., 15. und 16.12., 12-20 Uhr:
Weihnachtsrodeo (Designmarkt). Über 200 Aussteller bieten Design, Schmuck, Mode sowie Kunst an. Mit Musik, Workshops, DJ-Sets, Streetfood u.a. 10963 Berlin, Luckenwalder Str. 3, Kühlhaus Berlin (U Gleisdreieck; Bus: M29).
Mitte
Vom 16.11.2018 bis zum 1.1.2019, täglich 12-22 Uhr:
5. Winter-Film-Fest: Genießen Sie die Feuerzangenbowle als Film sowie als Getränk im Nikolaiviertel. Es erwartet Sie in Berlins historischer Mitte Winterspaß mit Heinz Rühmanns Klassiker „Die Feuerzangenbowle“. Der Film wird um 14.30, 17 und 19.30 Uhr in einem Markthäuschen auf Leinwand gezeigt. Sie müssen es sich nur noch auf Sofas und Sesseln – und mit dem passenden Getränk – bequem machen. Zu diesem Filmspaß können Sie natürlich weitere Köstlichkeiten genießen. Der Eintritt ist frei. 10178 Berlin, Nikolaikirchplatz, vor der Nikolaikirche (U/S Ale­­xan­­der­platz; Tram: M2, M4, M6; Busse: M48, 100, 200, 248).
Vom 26.11. bis 30.12., Mo.-Fr. 12-22 Uhr, Sbd. und So. von 11-22 Uhr, am 25., 26. und 30.12., 11-21 Uhr, am 24.12. geschlossen:
Berliner Weihnachtszeit vor dem Roten Rathaus mit Alt-Berliner Markt­gassen und vielseitigem kunsthandwerklichen Angebot, historischen Karussells, mit Kunst und Musik, großer Eiswelt am Neptunbrunnen und Panorama-Riesenrad. 10178 Berlin, Karl-Liebknecht-Str. und Spandauer Str. (U/S Ale­­xan­­der­platz; Tram: M2, M4, M5, M6; Busse: M48, 100, 147, 200, 248).
Vom 26.11. bis 31.12., täglich 11-22 Uhr, am 24.12., 11-18 Uhr, 31.12., 11-1 Uhr:
WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt: Bildende Kunst, Handwerkstradition, Show und Kulinarik vor prächtiger Kulisse. Eintritt: € 1,- (Kinder unter 12 Jahren und Mo. bis Fr. 11-14 Uhr frei, nicht am 25./26.12.). 10117 Berlin, Gendarmenmarkt (U Hausvogteiplatz, U Stadtmitte).
Am 8., 15. und 22.12. 12-20 Uhr, am 2., 9., 16. und 23.12. 11-19 Uhr:
23. Umwelt- und Weihnachtsmarkt mit Natur-, Designer und Künstlerwaren sowie Produkten aus fairem Handel. Der Markt in einer der ältesten Straßen von Berlin verzaubert Sie durch seine nostalgische Atmosphäre und durch sein einmaliges Konzept. 10178 Berlin, neben den Hackeschen Höfen – in der Sophienstraße (U Weinmeisterstraße; Tram: M1)
Neukölln
Vom 7. bis 9.12., vom 14. bis 16.12., vom 21. bis 23.12., Fr. 17-22 Uhr, Sbd. und So. 14-20 Uhr:
Weihnachten X Klunkerkranich – der höchste Weihnachtsmarkt von Berlin; individuelle Geschenkideen von Kunst und Schmuck bis Fashion, dazu werden Glühwein, Apfelpunsch, Musik sowie ein Kinderprogramm (jeden Sonntag) angeboten. Eintritt: 14-16 Uhr: € 1,-, 16-18 Uhr: € 3,-, und ab 18 Uhr: € 4,- bis € 5,-. 12043 Berlin, Karl-Marx-Straße 66, im Klunkerkranich, auf dem Dach des Parkhauses der Neukölln Arcaden, (U Rathaus Neukölln; Bus: M29, M41).
Vom 7. bis zum 9.12., Fr. 17-21 Uhr, Sbd. 14-21 Uhr, So. 14-20 Uhr:
Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt mit ausschließlich karitativen Anbietern. Ca. 150 Stände bieten Kunsthandwerk und Kulinarisches sowie ein Bühnen-Programm. 12055 Berlin, Richardplatz 28 (S/U Neukölln, U Karl-Marx-Straße).
Vom 14. bis 16.12., vom 21. bis 23.12, Fr. 14-21 Uhr, Sbd. und So. 11-21 Uhr:
Die Nordische Märchenweihnacht auf dem Gutshof von Schloss Britz. Hier erwartet Sie ein historsicher Markt vor der romantischen Schlosskulisse mit zauberhaftem Programm: Musik, Tanz, Akrobatik, Märchen, Feuershow und Spiele. Eintritt € 3,-, ermäßigt € 2,-, Kinder unter 6 Jahren frei. 12359 Berlin, Alt-Britz 73 (U Parchimer Allee; Busse: M44, M46, 181).

Der Sternenmarkt im Hof des Kutschstalls wird zu einem adventlichen Sternenfest im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam. Foto: © Ulf Böttcher

Prenzlauer Berg
Vom 26.11. bis zum 23.12., Mo-Fr. 15-22 Uhr, Sbd., So. 13-22 Uhr:
Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei. Den nordischen Ländern gewidmet und eingebettet in die romantische Kulisse des historischen Bauensembles bietet der Markt viele Attraktionen für Klein und Groß: nostalgisches Kettenkarussell, Kunsthandwerk sowie skandinavische Köstlichkeiten, eine Open-Air-Mantel-Heizung, Ritterburg, Schwedenfeuer, Sternenleiter, mobile Sauna, Besuch des Weihnachtsmanns (täglich 17-18 Uhr), wandelnder Engel (täglich 20-21 Uhr), Weihnachtssingen (jeden Do. 19-20 Uhr), Familienprogramm (Sbd. und So. 16-18 Uhr, u.a. Seidenmalerei, eigene Schmuckkreationen basteln) und Lucia-Umzug (13.12., 18-19 Uhr). Der Eintritt ist frei. 10435 Berlin, Knaackstr. 97 (U Eberswalder Str.; Tram: M1, M10).
Am 9., 16. und 23.12., 12-19 Uhr:
Advents-Ökomarkt am Koll­witzplatz mit Kunsthandwerk, Textilien, Spielwaren und Kulinarischem, Ponyreiten, Basteln und Schwedenfeuer. 10435 Berlin, Kollwitzplatz (U Senefelderplatz; Tram: M2, M10).
Reinickendorf
Am 8. und 9.12., 11-18 Uhr:
Der traditionelle kunsthandwerkliche Weihnachts­markt Frohnau: Aussteller aus den Bereichen Design, Kunst und Handwerk, schöne Geschenkideen aus Künstler­hand, keine Handelsware. 13465 Berlin, Zeltinger Platz (S Frohnau; Bus: 125, 220).
Spandau
Vom 26.11. bis 23.12., Mo.-Do., So. 11-20 Uhr, Fr. und Sbd. 11-22 Uhr:
45. Spandauer Weihnachtsmarkt: Die geschmückten Altstadtgassen werden von Schaustellern und Markthändlern gesäumt. Mittelaltermarkt und Krippe mit lebenden Tieren, Musik u.a. 13597 Berlin, Altstadt (U Rathaus Spandau).
Vom 26.11. bis 27.12., Mo.-Do. 11-21 Uhr, Fr. 11-22 Uhr, Sbd. 10-22 Uhr und So. 10-21 Uhr; am 24.12. geschlossen:
48. Spandauer Weihnachtstraum. Mit Schausteller-Attraktionen, Handwerksmarkt, Riesen-Adventskalender, Feuerzangenbowle, Christbaum-Schmückwettbewerb u.a. 13597 Berlin, Carl-Schurz-Straße 2, Rathaus Spandau (U Rathaus Spandau).
Vom 26.11. bis 27.12., Mo.-Fr. 13-22 Uhr, Sbd., So. und an Feiertagen 12-22 Uhr; am 24.12. geschlossen:
Family-Light-Wonderland. Das Event findet zum ersten Mal statt und bietet ein ganz besonderes Lichtkonzept und Attraktionen speziell für Familien und Jugendliche. 13581 Berlin, Klosterstr., vis-à-vis Spandauer Arcaden (U Rathaus Spandau; Busse: 130, 134).
Steglitz
Vom 15.11.2018 bis 6.1.2019, täglich 16.30-22 (Einlass bis 21) Uhr; am 24. und 31.12. geschlossen:
Christmas Garden Berlin: Lichterglanz im Botanischen Garten. Der Rundweg mit 30 Illuminationen lädt Sie zu einer magischen Reise im Lichterglanz ein. Karten: € 12,50,- bis € 19,-. 12203 Berlin, Unter den Eichen 5 (Bus: M48); 14195 Berlin, Königin-Luise-Platz (Bus: X83), im Botanischen Garten.
Tempelhof
Vom 30.11. bis zum 23.12., Mo. bis Sbd. 11-21 Uhr, So. 13-19 Uhr:
Weihnachtsmarkt Tempelhofer Hafen. Kunsthandwerk, Deftiges, Musik u.a. 12099 Berlin, Tempelhofer Damm 227 (U Ullsteinstraße; Bus: 170).
Tiergarten
Bis 6.1., täglich 10-22 Uhr, 24.12. 10-14 Uhr:
15. Winterwelt am Potsdamer Platz: Rodeln auf der größten mobilen Bahn Europas.
Vom 26.11.-26.12., täglich 10-22 Uhr, am 24.12. 10-14 Uhr:
Der traditionelle Weihnachtsmarkt mit Rodel- und Eisbahn sowie Eisstockschießen. 10785 Berlin, am Potsdamer Platz (S/U Potsdamer Platz).
Am 16.12., 14 Uhr:
Panoramacafé: Der Weihnachtsmann hat seinen Geschenkesack verloren und seilt sich am Kollhoff-Tower ab, um ihn zu suchen (mit Bescherung). Eintritt: € 7,50,-, ermäßigt € 6,-, Familienkarte: € 17,50,-, bis 6 Jahre frei. Panoramapunkt, 24. Etage des Kollhoff-Towers. 10785 Berlin, Potsdamer Platz 1 (S/U Potsdamer Platz; Busse: M29, M41, M48).
Treptow
Vom 13.11. bis 22.12., Di.-Fr. sowie am 22.12., 15-19 Uhr:
Winterdorf an der Märchenhütte (Eintritt frei): Schwedengarten mit Geschenkideen, Gartenfeuern, Lucia-Lichtern, Glögg, Basteln, Hofcafé und Hofladen. Märchenhütten-Programm: Puppentheater (Di. und 22.12., 17 Uhr), Märchenzauberei (Mi. 17 Uhr); Winter-Bingo (Mi. 19 Uhr) und das Monbijou Theater (Do. und Fr. 17 Uhr: für Kinder; 19.30 Uhr: für Erwachsene, inkl. 3-Gang-Menü). Für die Veranstaltungen in der Märchenhütte ist eine Anmeldung erforderlich unter: www.spaethsche-baumschulen.de.  Der Weihnachtsbaumverkauf startet Ende November.
8., 9., 15. u. 16.12., 11-20 Uhr:
Weihnachtsmarkt. Ca. 100 Stände bieten Naturwaren, Schmuck sowie Kunsthandwerk, Holzspielzeug, Erzgebirgskunst, tolle Deko-Ideen für Garten oder Wohnung und kulinarische Feinheiten an. Der Weihnachtsmann reist mit Engeln an. Der stimmungsvolle Höhepunkt ist das Bühnenprogramm mit Live-Bands, Überraschungen und Weihnachtszauber. Die kleinen Gäste können sich auf das Kinderprogramm mit dem Monbijou Theater sowie auf Basteln, Ponyreiten und ein historisches Kinderkarussell freuen. Eintritt: € 5,-, bis 16 Jahre frei. 12437 Berlin, Späth­straße 80, in den Späth’schen Baumschulen (S Baumschulenweg; Busse: 170, 265).
Am 8.12., 12-21 Uhr, und am 9.12., 12-20 Uhr:
Holy Shit Shopping. Diese Alternative zum traditionellen Weihnachtsmarkt vereint Fotografie, Literatur, Möbel- und Produktdesign, Kunst und Pop-Musik. Über 300 Designer präsentieren sich hier. Nach dem Shoppen laden Bars, köstliches winterliches Streetfood und ein Outdoormarket ein – und mit einem Glühwein in der Hand kann man ganz entspannt mit Blick auf die Spree dem Weihnachtsstress entfliehen. Eintritt: € 5,-, bis 14 Jahre frei. 12435 Berlin, Eichenstraße 4, Arena Berlin (S Treptower Park).
Wedding
Am 6.12., 18-22 Uhr:
MoKuzuMimi. Die originelle Verkaufs-Vernissage bietet kleinformatige Kunst in transparenten Tüten zu moderaten Preisen: Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Skulptur, Objekte, Fotografie und Schmuck werden verkauft. Dazu gibt es Glühwein, Knabbereien, Besuch vom Nikolaus und Musik. Eintritt frei. 13347 Berlin, in den Gerichtshöfen Wedding, Aufgang Nr. 8, im 3. OG, in der Atelier-Etage. Zugänge sind über die Wiesenstr. 62 und Gerichtstr. 12/13 (S/U Wedding, S Humboldthain; Busse: M27, 120, 247).
Zehlendorf
Am 8. und 9., 15. und 16., 22. und 23.12., 11-19 Uhr:
Weihnachtsmarkt Domäne Dahlem: Im historischen Gutshofambiente wird Kunsthandwerk angeboten sowie Leckereien wie Glühwein, Waffeln und Kinderpunsch sorgen für wohlige Wärme. Bläser-Musik stimmt mit Weihnachtsliedern auf das nahende Fest ein. Ponyreiten, Feuerschow und Basteln sorgen bei den Kleinen für glänzende Augen. Eintritt: € 3,-/€1,50,-, bis 12 Jahre frei. 14195 Berlin, Königin-Luise-Str. 49 (U Dahlem-Dorf).
Am 9., 16. und 23.12., 11-18 Uhr:
Der Kunsthandwerkliche Weihnachts­markt Mexikoplatz. Der Markt wird in
der Tradition der beliebten „Künstler-Station Mexikoplatz“ fortgeführt. Mit Geschenkideen aus Künstlerhand, Unikaten und Kleinserien. Keine Handelsware. 14163 Berlin, am S-Bahnhof Mexikoplatz.
 Am 8. und 9.12., 11-19 Uhr:
Märchenhafter Weihnachtsmarkt auf dem Hof vom Jagdschloss Grunewald: Kunsthandwerk, Musik und Leckereien direkt am Grunewaldsee. Hier mischen sich Märchenfiguren wie Frau Holle, Hänsel und Gretel, Aschenputtel und deren böse Stiefmutter leibhaftig und lautstark unter die Besucher und sorgen neben der Märchenerzählerin und dem musikalischen Bühnenprogramm für beste Unterhaltung. Ab Einbruch der Dunkelheit werden die Besucher von historisch gekleideten Nachtwächtern bis zum Bus in die Clayallee begleitet. Eintritt: € 3,-/€ 2,- (inklusive Schlossbesichtigung), bis 6 Jahre Eintritt frei. 14193 Berlin, Hüttenweg 100 (Bus: 115, mit Fußweg).
Potsdam
Vom 26.11. (16.00 Uhr) bis zum 30.12., Mo. bis Mi. und So. 11-20, Do. bis Sbd. 11-21 Uhr, 24.12. geschlossen, am 25. u. 26.12., 11-19 Uhr, 30.12., 11-18 Uhr:
Blauer Lichterglanz in der historischen Mitte – Zwischen der Kirche St. Peter und Paul und Luisenplatz erwartet Sie ein historischer Weihnachtsmarkt mit Märchenbühne und einer Eisbahn am Luisenplatz. Täglich 17 Uhr: Märchen u. interaktive Spiele mit dem Piraten Open Air Theater aus Grevesmühlen. In 14467 Potsdam, in der Brandenburger Straße und Luisenplatz (Tram: 92, 96).
Vom 30.11. bis 2.12. und 7. bis 9.12., Fr. 17-22, Sbd. 11-22, So. 11-19 Uhr:
Der Böhmische Weihnachtsmarkt auf dem Weberplatz. Vor der Kulisse der kleinen Weberhäuser aus dem 18. Jh. bieten Handwerker, Händler, Künstler und Gastwirte böhmische Traditionen. 14482 Potsdam, auf dem Weberplatz (S Babelsberg; Tram: 94, 99).

Änderungen möglich