© Frank Löhmer © Frank Löhmer

Karneval der Kulturen

Großes Straßenfest in Kreuzberg feiert bunte Vielfalt und Internationalität

Vom 18. bis 21. Mai präsentiert sich Berlin beim alljährlichen Karneval der Kulturen von seiner weltoffensten Seite: international und vielfältig, farbenprächtig und lebensfroh.

Über 500.000 Menschen feiern seit 1996 jedes Jahr zu Pfingsten diese bunte, fröhliche Parade der Kulturen. Über 5.000 Akteure unterschiedlicher Nationalitäten ziehen vom Hermannplatz über die Hasenheide, Gneisenau- und Yorckstraße bis zur Möckernstraße in Kreuzberg und bieten auf ihren fahrenden Wagen Musik, Tanz und jede Art von Performance, bildende Kunst und Akrobatik dar: Von brasilianischer Samba bis zu afrikanischen Trommeln, von chinesischen Löwentänzen bis zu Berner Fasnachtsbläsern präsentieren die Ensembles eindrucksvoll den Reichtum der Kulturen.

Der große Umzug am Pfingstsonntag bildet den Höhepunkt dieses 4-tägigen Straßenfests. Am 19.5., ab 13.30 Uhr, startet der Kinderumzug vom Mariannenplatz zum großen Kostümfest im Görlitzer Park.

Doch nicht nur der Umzug selbst ist einen Besuch wert – auch das Straßenfest um den Blücherplatz lädt ein, die Vielfalt der Kulturen zu entdecken. Beim ‘Global Village Kreuzberg’ wird auf mehreren Bühnen und an Ständen ein unterhaltsames Programm geboten.

Das Programm und alle weiteren Infos finden Sie unter: www.karneval-berlin.de

Blücherplatz
10961 Berlin [Kreuzberg]

» Route auf Google Maps anzeigen