Die Dermatologin Yael Adler klärt uns auf. Foto: © Thomas Duffé

Yael Adler: Darüber spricht man nicht

Literatur LIVE: Buchpremiere im Pfefferberg Theater am 21.11.

Dr. med. Yael Adler ist Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und als solche täglich mit Tabuthemen ihrer Patienten konfrontiert. Sie erklärt fast alles, was uns peinlich ist. Seien es Inkontinenz, Erektionsstörungen, Unfälle mit Sexspielzeug, Körpergeräusche – Frauen und Männer suchen bei ihr ärztlichen Rat und vertrauen sich auch darüber hinaus an.

Die Ärztin und Autorin weiß, was die Menschen beschäftigt, was für viele völlig unmöglich ist, öffentlich auszusprechen – und was doch Hunderttausende gemein haben. In diesem Buch erzählt Yael Adler unverkrampft, humor- und verständnisvoll von allen Tabuzonen und Tabuthemen des menschlichen Körpers. Ein Buch das informiert, unterhält und allen aus der Seele spricht.

Yael Adler hat für die klinische Forschung gearbeitet und leitet seit 2007 eine eigene Praxis in Berlin. Ihr Talent komplexe medizinische Sachverhalte anschaulich und unterhaltsam zu vermitteln, stellt sie in Vorträgen, als Gesundheitsexpertin in den Medien und als Autorin des Spiegel-Nr. 1-Bestsellers ‚Haut nah‘ unter Beweis, der bislang in mehr als 20 Sprachen übersetzt wurde.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier und zu Dr. Yael Adler hier.


Tickets: im Berlin Programm → Online-Ticketshop ←

Veranstaltungsdaten:
21.11.2018
20:00

Schönhauser Allee 176
10119 Berlin [ Prenzlauer Berg ]

Telefon

  • Karten: (030) 93 93 58 555

Webseite

Beschreibung

U Senefelderplatz