‘Wir sind die Neuen’: Heinrich Schafmeister, Claudia Rieschel und Winfried Glatzeder. © Michael Petersohn/www.polarized.de ‘Wir sind die Neuen’: Heinrich Schafmeister, Claudia Rieschel und Winfried Glatzeder. © Michael Petersohn/www.polarized.de

Wir sind die Neuen

Komödie am Kurfürstendamm

Nach vier Voraufführungen hatte am 30.4. eine neue Inszenierung von Martin Woelffer mit Winfried Glatzeder, Heinrich Schafmeister, Claudia Rieschel u.a. Premiere. Die Komödie ‚Wir sind die Neuen‘ nach Ralf Westhoffs Filmhit erzählt von drei Alt-68ern, die ihre Hippie-WG von einst wieder aufleben lassen.

Die Hippies von einst sind zwar in die Jahre gekommen, aber sie sind so locker und entspannt wie damals. Weil ihre Rente nicht sehr üppig ist, ziehen Johannes, Anne und Eddi wieder zusammen – und treffen auf Studenten von heute. Die 3 jungen Leute wohnen einen Stock höher und fühlen sich von den fitten Rentnern zunehmend in ihrer Ruhe gestört. Während die coolen Best Agers nachts laut ihre Musik hören, trinken, rauchen und philosophieren, bestehen die drei Studenten auf der einzuhaltenden Nachtruhe, damit sie tagsüber für ihre Prüfungen lernen und bald so richtig durchstarten können. Wer wird sich hier wohl durchsetzen? Die Selbstverwirklicher? Oder die Selbstoptimierer? Der Regisseur Martin Woelffer fasst den Stoff so zusammen: ‘Die Generation ‘Born to be wild’ trifft auf Digital Natives. Die Sympathien des Autors liegen dabei eher bei den Ersteren.’

Hier geht es zu den Spielterminen.

Veranstaltungsdaten:
26.04.2017 - 11.06.2017

Kurfürstendamm 206/209
10719 Berlin [ Charlottenburg ]

Telefon

  • Karten: (030) 88 59 11 88

Webseite

Beschreibung

U Uh­­land­stra­ße

» Route auf Google Maps anzeigen