Foto: Barbara Braun/drama-berlin.de

‚Willkommen‘ in der Wohngemeinschaft

Renaissance-Theater Berlin

Am 5.6. kehrt Torsten Fischers Inszenierung des Stücks Willkommen von Lutz Hübner & Sarah Nemitz ins Renaissance-Theater zurück.

Bei einem WG-Abendessen verkündet Benny die Neuigkeit: Er wird für ein Jahr als Dozent in die USA gehen und sein Zimmer während dieser Zeit Flüchtlingen zur Verfügung stellen. Die Fotografin Sophie ist begeistert und plant sofort ein Projekt. Doros Bedarf an Kontakt mit fremden Lebenswelten ist dagegen gedeckt – sie will keine sozialen Experimente machen. Jonas fände diese Idee total gut, wenn er den Posten bei der Bank schon sicher hätte – aber der Lärm … Auch Anna, das Nesthäkchen, hat etwas mitzuteilen: Sie würde gern mit ihrem Freund Achmed zusammenziehen. Als dieser später vorbeischaut, bekommt die Diskussion eine neue Note, denn der sympathische Mann äußert sich ganz unverblümt über Araber und Gutmenschen.

Zu erleben sind Imogen Kogge, Judith Rosmair, Laura Kiehne, Emre Aksizoglu, Klaus Christian Schreiber, Benno Lehmann.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Veranstaltungsdaten:
05.06.2018 - 10.06.2018

Knesebeckstraße 100 / Ecke Hardenbergstraße
10623 Berlin [ Charlottenburg ]

Telefon

  • (030) 3 12 42 02

Webseite

Beschreibung

U Ernst-Reuter-Platz
Bus: M45

» Route auf Google Maps anzeigen