Die 2. Stroh-Winterwelt im Nikolaiviertel lädt zum sportlich-vergnüglichen Eisstockschießen und Aufwärmen mit traditionellen Heiß-Getränken an der gemütlichen Winter-Bar (Mitte). Foto: © Valentin Paster Die 2. Stroh-Winterwelt im Nikolaiviertel lädt zum sportlich-vergnüglichen Eisstockschießen und Aufwärmen mit traditionellen Heiß-Getränken an der gemütlichen Winter-Bar (Mitte). Foto: © Valentin Paster

Die schönsten Berliner Weihnachtsmärkte

Eine Auswahl aus den Berliner Bezirken

Berlin ist nicht nur für seine eisigen Winter sondern auch für seine eindrucksvollen Weihnachtsmärkte bekannt. In nahezu allen Bezirken locken zahlreiche Märkte und Basare auch bei klirrender Kälte zum Weihnachtseinkauf. Um sein leibliches Wohl muss niemand fürchten – für allerlei warme Köstlichkeiten und Glühwein ist gesorgt. Auf vielen Märkten gibt es umfangreiches kulturelles Begleitprogramm, so dass der Weihnachtsstimmung nichts mehr im Wege steht.


Charlottenburg

Vom 25.11. bis 26.12. (Mo. bis Do. 14-22, Fr. bis So. 12-22 Uhr, 24.12. geschlossen, am 25. und 26.12., 12-20 Uhr): Schloss Charlottenburg: romantischer Markt vor einer prachtvollen Kulisse, mit dem Winter-Open-Air-Restaurant Der Vierte Mann. Für kleine Besucher bereiten historische Karussells und ein Streichelzoo Vergnügen.

14059 Berlin, Spandauer Damm 20-24, Luisenplatz (Busse: 109, M45).


Vom 25.11. bis 28.12. (Mi. bis Fr. 11-21 Uhr, Sbd. 10-21 Uhr, So. und am 24.12. von 10-14 Uhr, 25. und 26.12. geschlossen): Weihnachtsmarkt der Wilmersdorfer Straße: Essensstände bieten Klassiker wie gebrannte Mandeln, Glühwein und Bratwurst. Weihnachtliche Hütten und Straßenmusiker sorgen für besinnliche Momente.

10627 Berlin, Wilmersdorfer Straße, Fußgängerzone (U Wilmersdorfer Straße; Bus: M49).


Vom 25.11. bis 5.1.2020 (Mo. bis Do. und So. 11-21 Uhr, Fr., Sbd. 11-22 Uhr, am 24.12., 11-14 Uhr, am 25. und 26.12., 13-21 Uhr, am 31.12., 11-1 Uhr, am 1.1., 13-21 Uhr): 36. Berliner Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche auf dem Breitscheidplatz: Hier können die Besucher süße und deftige Leckerbissen genießen, Kunsthandwerk entdecken und den Weihnachtsmann treffen. Ein Karussell sowie ein Riesenrad lassen Kinderaugen glänzen. Und am 31.12. um 18, 20, 22 und 24 Uhr erstrahlt die City-West dank prachtvoller Silvester-Feuerwerke.

10789 Berlin, Breitscheidplatz (S/U Zoologischer Garten; Busse: M19, M29, 100,109, 110).


Friedrichshain

Vom 21.11. bis 22.12. (Mo. bis Fr. 15-22 Uhr, Sbd., So. 12-22 Uhr): 4. Historische Weihnacht Friedrichshain: Akrobaten, Feuershows, Bogen- und Armbrustschießen, Handwerk.
Eintritt: Mo. bis Mi. frei, Do. bis So. für Erwachsene € 2,-, ermäßigt € 1,-, bis 5 Jahre frei.

10245 Berlin, RAW-Gelände, Revaler Straße 99, Eingang: Revaler Straße/Dirschauer Straße (S/U Warschauer Straße; Tram: M10).


Köpenick

Am 30.11., 1., 7., 8., 14., 15., 21. und 22.12. (von 12-18 Uhr): Adventiamo Kinder-Weihnachtsmarkt. Der kreative Kinder-Weihnachtsmarkt lädt zum vorweihnachtlichen Basteln, Backen, Singen und Werkeln ein. Diverse Künstler, Initiativen und Vereine geben Bastelanregungen für ganz individuelle Weihnachtsdekorationen. Ein Besuch des Weihnachtsmanns begeistert die Kleinen.
Eintritt: € 3,- (inklusive Indoor-Spielplatz und Kindermuseum).

FEZ Berlin, 12459 Berlin, Straße zum FEZ 2 (S Wuhlheide; Tram: 27, 60, 67).


Kreuzberg

Am 29. und 30.11., 6. und 7.12., vom 13.-15. und vom 20.-22.12. (Fr. 12-18 Uhr, Sa. und So. 10-18 Uhr): Merry Markthalle: Geschenke, Glühwein und gute Lebensmittel. Handwerkliche Produkte aus kleinen Manufakturen. Vom Käsefondue aus Rohmilchkäse bis zur Gans aus der Prignitz für den Weihnachtsschmaus. Vom handgemachten Panettone zu handgemachter Keramik, von Naturkosmetik zum Naturwein. Gute Ideen mit langer Halbwertszeit. Zum Essen, zum Anrichten und Einrichten, zum Anziehen und sich Herausputzen. Zum Verschenken. Dinge, die das Leben schöner machen. Weil aber nicht alles für immer ist, kann man einen Weihnachtsbaum für die Festtage mieten und im Januar zurückbringen, damit er wieder eingepflanzt wird.
All das in einer Atmosphäre, die eines garantiert nicht ist: ein Plastik-Wunderland. Der Glühwein und die Backstuben-Lebkuchen sind hier gerade deshalb: ziemlich gut.

Marthalle Neun, 10997 Berlin, Eisenbahnstraße 42/43 (U Görlitzer Bahnhof).


Lichtenberg

Vom 21.11. bis 5.1.2020 (17-22.30 Uhr, letzter Einlass 21 Uhr; am 25. und 26.11., 2., 3., 24. und 31.12. geschlossen): Weihnachten im Tierpark: 2 km langer Rundgang mit  Beleuchtung, Gebäck, Musik und einer Eisbahn am Schloss Friedrichsfelde.
Karten: ab € 15,-, bis 14 Jahre ab € 12,50.

10319 Berlin, Am Tierpark 125 (U Tierpark). Tel. 01806-777 111 und www.weihnachten-im-tierpark.de.


Mitte

Vom 11.11. bis 5.1.2020 (12-22 Uhr): 2. Stroh-Winterwelt im Nikolaiviertel: Treten Sie im Eisstockschießen gegen Freunde, Familie und Nachbarn an und lassen Sie den erfahrenen Spielmeister Ihre Punkte zählen. Danach ist es Zeit für einen Jagertee oder Glühwein in der gemütlichen Winter-Bar gleich nebenan.
Reservierung für Gruppen: Tel. 8 10 38 36 34 und winterwelt@nikolaiviertel.info. Eintritt ist frei.

Innenhof neben dem Restaurant Zur Gerichtslaube im Nikolaiviertel, 10178 Berlin, Poststraße 28 (U Klosterstraße).


Vom 15.11. bis 1.1.2020 (12-22 Uhr): 6. Winter-Film-Fest: Genießen Sie die Feuerzangenbowle als Film sowie als Getränk im Nikolaiviertel. Es erwartet Sie in Berlins historischer Mitte Winterspaß mit Heinz Rühmanns Klassiker Die Feuerzangenbowle. Der Film wird um 14.30, 17 und 19.30 Uhr an einem Markthäuschen auf Leinwand gezeigt. Sie müssen es sich nur noch auf Sofas und Sesseln – und mit dem passenden Getränk – bequem machen. Sonntags, 14 Uhr: Kinderfilme, 18 Uhr: Die Herr’n von der Tankstellemit Hits alter UFA-Tonfilme. Eintritt frei.

10178 Berlin, Nikolaikirchplatz (U Klosterstraße).


Vom 25.11. bis 6.1.2020 (Mo.-Fr. 12-22 Uhr, Sbd. und So. 11-22 Uhr, am 24. und 31.12. geschlossen, am 25., 26.12. und 6.1., 11-21 Uhr): Berliner Weihnachtszeit vor dem Roten Rathaus: mit Alt-Berliner Marktgassen und vielseitigem kunsthandwerklichen Angebot, historischen Fassaden, mit Kunst und Musik, Eisbahn sowie 50 m hohem Panorama-Riesenrad.

10178 Berlin, Karl-Liebknecht- und Spandauer Straße, Neptunbrunnen (S/U Alexanderplatz; Busse: M48, 100, 248, 300).


Vom 25.11. bis 31.12. (11-22 Uhr, am 24.12., 11-18 Uhr, am 31.12., 11-1 Uhr): WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt: Bildende Kunst, Handwerkstradition, Show, Kulinarik vor prächtiger Kulisse.
Eintritt: € 1,- (Kinder unter 12 J. sowie Mo.-Fr. 11-14 Uhr frei, außer vom 24. bis 26. und am 31.12.).

10117 Berlin, Gendarmenmarkt (U Hausvogteiplatz, U Stadtmitte).


Am 30.11., 7., 14. und 21.12. (12-20 Uhr), am 1., 8., 15. und 22.12. (11-20 Uhr): 24. Umwelt- & Weihnachtsmarkt: mit Natur-, Designer- und Künstlerwaren sowie Fair-Trade-Produkten von mehr als 80 Händlern.

10178 Berlin, Sophienstraße, neben den Hackeschen Höfen (U Weinmeisterstraße).


Am 7. (12-21 Uhr) und 8.12. (12-19 Uhr): Make Love Great Again Christmas Bazar: Designer Sale für alle Fashion-, Kunstliebhaber und Design-Interessierte. Um die 60 nationale und internationale Labels präsentieren sich mit ihren Shops und Projekten: Mode, Schmuck, Kunst, Accessoires, Kulinarik und ein lebendiges Rahmenprogramm mit Charity-Aktionen und einem KidsFloor sorgen in einer eindrucksvollen Location für ästhetischen Weihnachtszauber abseits vom wuseligen Rummel. Auf insgesamt 600 Quadratmetern präsentiert sich am zweiten Adventswochenende ein warmes, familiäres Miteinander und beschert den Besuchern eine festliche Entdeckungsfreude, quer durch vielseitige Styles und Vibes. Ein Schwerpunkt des „MLGA Christmas Bazar 2019“ ist der Support und die Vernetzung von nachhaltig engagierten Projekten und Initiativen.
Eintritt. € 2,-.

Villa Elisabeth, 10115 Berlin, Invalidenstraße 3 (S Nordbahnhof, U Rosenthaler Platz).


Neukölln

Am 30.11. (13-20 Uhr) und 1.12. (11-19 Uhr): Alt-Buckower Adventsmarkt: Auf die Besucher warten hier eine gemütliche Nachbarschaftsatmosphäre, Ideen für festliche Dekorationen und besondere Geschenke, ein Wunderweihnachtszelt für Kinder und eine Bühne mit buntem Musikprogramm.

12349 Berlin, rund um die Dorfkirche in Alt-Buckow (Bus: M11, M44, X11).


Am 30.11., 1.12., 7., 8., 14., 15., 21. und 22.12. (14-20 Uhr): Der Weihnachtsmarkt Klunkerkranich: Berlins „höchster“ Weihnachstmarkt auf der Neukölln-Arkaden-Dachterrasse. Mitmach-Aktionen für Jung und Alt, Skurriles und Ausgefallenes, kreative Dekorationsideen, Kinderprogramm.
Eintritt: € 1,- (14-16 Uhr), € 3,- (16-18 Uhr), € 5,- (ab 18 Uhr).

Neukölln-Arkaden, 12043 Berlin, Karl-Marx-Straße 66 (U Rathaus Neukölln; Bus: 104).


Prenzlauer Berg

Vom 25.11. bis 22.12. (Mo. bis Fr. 15-22 Uhr, Sbd., So. 13-22 Uhr): Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei: mit nostalgischem Karussell, Kunsthandwerk und skandinavischen Köstlichkeiten. Flackernde Lagerfeuer und mobile Sauna. Täglich um 17 Uhr besucht hier der Weihnachtsmann die Kinder.

10435 Berlin, Knaackstraße 97 (U Eberswalder Straße; Tram: M1, M10).


Spandau

Vom 25.11. bis 22.12. (Mo. bis Do., So. 11-20 Uhr, Fr. und Sbd. 11-22 Uhr): 46. Spandauer Weihnachtsmarkt: die geschmückten Altstadtgassen werden von Schaustellern und Markthändlern gesäumt. Mittelaltermarkt und Krippe mit lebenden Tieren, Musik u.a.

13597 Berlin, gesamte Altstadt (S Spandau und U Altstadt Spandau).


Vom 25.11. bis 27.12. (Mo. bis Do., So., 11-21 Uhr, Fr. 11-22 Uhr, Sbd. 10-22 Uhr; am 24.12. geschlossen): Der Spandauer Weihnachtstraum vor dem Rathaus: Fahrgeschäfte, Riesen-Adventskalender, Feuerzangenbowle und sprechender 3D-Weihnachtselch.

Rathaus Spandau, 13597 Berlin, Carl-Schurz-Str. 2 (S Spandau, U Rathaus Spandau; Busse: M32, M45, M47).


Steglitz

Vom 15.11. bis 5.1.2020 (16.30-22 Uhr; Einlass bis 20.30 Uhr; am 18., 19., 25., 26.11. und 2., 3., 24., 31.12. geschlossen): Christmas Garden Berlin: Lichterglanz im Botanischen Garten. Mit Eislauf, Märchenbaum und einem glanzvollen Lichtermeer, das die Besucher festlich stimmt.
Eintritt: € 14,50 bis € 19,-, bis 5 Jahre frei.

Botanischer Garten, 12203 Berlin, Unter den Eichen 5 (S Botanischer Garten); 14195 Berlin, Königin-Luise-Platz (Bus: X83). Tel. 01806-777 111.


Am 30.11. (13-18 Uhr): Adventsbasar der Baptistengemeinde Steglitz: Kunsthandwerk, Bücher, Kulinarisches; 14 Uhr: Basteln, 16 Uhr: Theater Jaro. Der gesamte Erlös geht an Bildungsprojekte einer Partnerkirche, den Baptisten in Kamerun.

12165 Berlin, Rothenburgstraße 12 a (S/U Rathaus Steglitz; Bus: M48).


Am 1.12. (11-18 Uhr): Weihnachtsmarkt auf dem Ferdinandmarkt: Zu den schönen Traditionen in Lichterfelde-Ost gehört der Weihnachtsmarkt, der immer am ersten Adventssonntag auf dem überdachten Ferdinandmarkt stattfindet. An festlich geschmückten Ständen werden verschiedenste Kunsthandwerker, Designer, Künstler und Bastler ihre Schätze anbieten, die sie zum Teil über das ganze Jahr für die Weihnachtszeit angefertigt haben. Feiern Sie mit Ihren Nachbarn, Freunden und der Familie einen stimmungsvollen Beginn in die Adventszeit, und singen Sie zum Abschluss gegen 17.30 Uhr gemeinsam mit den Kiez-Gitarristen Peter Robin und Hartmut Franz die schönsten Weihnachtslieder.

Ferdinandmarkt am Kranoldplatz, 12209 Berlin, Ferdinandstraße 34/35 (S Lichterfelde Ost).


Schöneberg

Am 30.11. (15-20 Uhr), 1.12. (12-18 Uhr): AdventLichterGenuss im Natur-Park Schöneberger Südgelände: festliche Leckereien, Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein sowie romantische Lichtinstallationen – wer eine eigene Kerze im Glas mitbringt, kann seinen persönlichen Anteil zu den Licht- und Leuchteffekten und einer besonderen Stimmung beitragen.
Eintritt: € 1,-, bis 13 Jahre frei.

Natur-Park Schöneberger Südgelände, 12157 Berlin, Prellerweg 47-49 (S Priesterweg; Busse: M76, X76, 246).


Tiergarten

Vom 1.11. bis 5.1.2020 (10-22 Uhr, am 24.12., 10-14 Uhr, am 17. und 24.11. geschlossen): 16. Winterwelt am Potsdamer Platz: Ob auf der Rodelbahn (12 m hoch, ca. 70 m lang) oder auf der Eisbahn (520 m²) oder beim urigen Eisstockschießen, bei allen Sportarten ist Bewegung angesagt. Für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren wird jeweils Sbd. sowie So. kostenloser Unterricht im Eislaufen angeboten. Traditioneller Weihnachtsmarkt (25.11. bis 26.12., 10-22 Uhr, am 24.12., 10-14 Uhr), Schmankerl-Hüttn u.v.a.

10785 Berlin, am S/U Potsdamer Platz.


Treptow

Am 16.11. (14-18 Uhr): Basar der Evangelischen Kirchengemeinde Treptow: Verkauf von Hausratsartikeln, Büchern, Textilien zugunsten sozialer Projekte, Kaffee und Kuchen, Kinderprogramm.

12435 Berlin, Plesser Straße 3/4 (S Treptower Park).


Am 30.11., 1., 7., 8., 14., 15.12., 11-20 Uhr: Weihnachtsmarkt in den Späth’schen Baumschulen: 100 zauberhafte Stände mit vielen attraktiven Geschenkideen, festliche Live-Musik mit Moderation, viele Überraschungen. Mit Lagerfeuer, Kaminöfen, Tannenwald und Eisbahn mit Schlittschuhverleih. Für Kinder kredenzt das Hexenberg Ensemble ein abwechslungsreiches Programm. Der Eintritt von € 5,- wird beim Kauf eines Weihnachtsbaumes angerechnet. Für Kinder bis 16 Jahre frei.

12437 Berlin, Späthstraße 80 (S Baumschulenweg).


Wilmersdorf

Am 29.11. (16-20 Uhr), 30.11. (14-20 Uhr), 1.12. (12-18 Uhr): Weihnachtsmarkt St.-Michaels-Heim: Kunstgewerbe, Kleidung aus 2. Hand, Kinderbäckerei, Basteln und festliche Speisen.

Johannisches Sozialwerk e.V., 14193 Berlin, Bismarckallee 23 (Busse: M19, M29, 110, 310; mit Fußweg).


Am 30.11. (10-19 Uhr), 1.12. (12-18 Uhr): Schwedischer Weihnachtsbasar: mit landestypischem Kunsthandwerk und Weihnachtsschmuck und Köstlichkeiten wie Zimtschnecken oder Glögg. An beiden Tagen, 16 Uhr: Luciaprozession – zu klangvollem Chorgesang schreitet die Lichterkönigin über das Gelände. Zu jeder vollen Stunde können Kinder in der Märchenstube den Geschichten vom Weihnachtsmann lauschen.

Schwedische Victoriagemeinde, 10717 Berlin, Landhausstraße 26 (U Berliner Straße; Busse: 104, 249).


Am 30.11. (12-19 Uhr), 1.12. (12-18 Uhr): Dänischer Weihnachtsmarkt: dänische Spezialitäten, landestypisches Design, Spielzeug u.v.a.

Dänische Gemeinde Christianskirken, 10713 Berlin, Brienner Straße 12 (U Fehrbelliner Platz).


Zehlendorf

Vom 25.11. bis 30.12. (Mo. bis Do., So. 11-21 Uhr, Fr. und Sbd. 11-22 Uhr, am 24.12. 10.30-16 Uhr, am 25. und 26.12., 10.30-20 Uhr): Der Zehlendorfer Weihnachtsmarkt: in gemütlichem Kiez-Ambiente können sich Besucher an den weihnachtlichen Leckerbissen und selbst gemachtem Kunsthandwerk erfreuen. Ein buntes Bühnenprogramm fasziniert Groß und Klein, die Kinder können backen und basteln. Highlight: Die 20 x 18 m große, energiesparende Eisbahn. Es werden Schlittschuhe zum Ausleihen angeboten. Eintritt frei, Kunsteisbahn: € 2,50.

Dorfanger Zehlendorf, 14169 Berlin (S Zehlendorf; Busse: 115, 118).


Am 30.11. und 1.12. (10-18 Uhr): 8. Berliner Hunde-Weihnachtsmarkt: Die geliebten Vierbeiner kommen im Grunewald in der Adventszeit auf ihre Kosten: Sie finden hier Accessoires und Utensilien zum Toben, Kuscheln und Spielen. Daneben wird Futter für die besten Freunde des Menschen ebenso wie für Frauchen/Herrchen angeboten. Eintritt: € 2,50, die Pfötchenhilfe e.V. erhält hiervon € 1,-.

Am ehemaligen Forsthaus Paulsborn, 14193 Berlin, Hüttenweg 90 (Bus: 115; mit Fußweg).


Am 30.11. (10-18 Uhr), 1.12. (11-16 Uhr): 2. Adventsbasar für Brot für die Welt der Evangelischen Kirchengemeinde Ernst Moritz Arndt: Bücher, Schallplatten, Keramik, Adventsgestecke, Kerzen, Schmuck, Spielsachen, Bücher und Bastelarbeiten.

14169 Berlin, Onkel-Tom-Straße 80 (U Onkel Toms Hütte; Bus: 118).


Änderungen möglich

Veranstaltungsdaten:
01.11.2019 - 06.01.2020