SchülerInnen setzen sich in den Workshops der Künstlerin Lisa Rave kreativ mit dem Schutz der Meere auseinander. Foto: © Lisa Rave

We Are Ocean

Workshop und Filmpräsentation am 14.12. im State Studio

Welche Bedeutung hat der Ozean für Menschen in Berlin? Wie ist es um seine Gesundheit bestellt? Und was können wir tun, um den Ozean zu schützen und zu bewahren? Diese und andere Fragen stellt sich die Organisation Artport_making waves in der Programmreihe „We Are Ocean“. Gemeinsam mit WissenschaftlerInnen, KünstlerInnen, Kulturschaffenden und SchülerInnen kommen die BesucherInnen ins Gespräch über Möglichkeiten des Klimaschutzes unserer Meere.

Am 14. Dezember wird im State Studio Berlin der Film „We Are Ocean – A film made in collaboration with secondary school students in Berlin and in Brandenburg“ der in Berlin lebenden Künstlerin Lisa Rave gezeigt, den diese in Workshops mit Studierenden gedreht hat. Am Nachmittag, vor der Filmpräsentation, lädt Dr. Christian Rauch – Direktor des State Studios – zu einem finalen Schülerworkshop, in dem Zukunftsvisionen für den Schutz der Meere entwickelt werden sollen. Die Ergebnisse werden nach dem Film-Screening präsentiert. Ein informellerer Austausch ist im Anschluss in der Bar des State Studios möglich.

Während der gesamten Veranstaltung, ist im Keller des Projektraums das etwa einstündige Kunstkurzfilmprogramm zu den Themen Meer und Ökologie, Poesie und Politik in Dauerschleife zu sehen. Das Programm wurde von Julia Moritz und Anne-Marie Melster eigens für „We Are Ocean“ kuratiert und zeigt künstlerische Filme von Ursula Biemann, Forensic Oceanography, Tue Greenfort, Michelle-Marie Letelier, Parvathi Nayar, Ana Vaz, Susanne M. Winterling und Marina Zurkow.

Eine Anmeldung für den Schülerworkshop ist per E-Mail erforderlich unter Angabe des Namen, Alters, der Schule und Telefonnummer.


Eintritt: frei.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
14.12.2019
15:00 - 18:00

Hauptstraße 3
10827 Berlin [ Schöneberg ]

Telefon

  • (030) 55 27 94 11

Webseite

Beschreibung

U Kleistpark (U7)