Kilian Ponert, Nina Reithmeier, Ariane Fischer, Maria Perlick, Dietrich Lehmann © David Baltzer, www.bildbuehne.de Kilian Ponert, Nina Reithmeier, Ariane Fischer, Maria Perlick, Dietrich Lehmann © David Baltzer, www.bildbuehne.de

Volker Ludwigs „Linie 1“

Das Erfolgs-Musical im GRIPS Theater

Mit seinem Erfolgsstück „Linie 1“ startete das Grips Theater ins laufende Jahr. Dreißig Jahre alt ist dieser Klassiker von Volker Ludwig mit der mitreißenden Musik von Birger Heymann und wirkt so frisch wie bei der Uraufführung 1986. Durch behutsame Korrekturen aktualisiert und durch Darstellerwechsel jung geblieben, lädt das Kultstück zur unterhaltsamen U-Bahnfahrt quer durch Berlin.

„Alles haben seine Konstrukteure richtig gemacht“, schrieb Der Tagesspiegel zum 25-jährigen Jubiläum 2011. „Die Geschichte vom Provinzmädchen, das in Berlin ihre große Liebe sucht und in der U-Bahn die wahre Liebe findet, überlebte den Fall der Mauer und etliche Preiserhöhungen der BVG. Die Linienführung wurde geändert, die Konstrukteure wechselten die Taktik und Kostümierung, der Zoo ist lange nicht mehr Hauptbahnhofersatz und das Schlesische Tor nicht mehr das Ende der Welt. Wenn schon! ‘Linie 1’ kennt ihren Weg. Das ist der einzige Konstruktionsfehler: Sie haben die Bremsen vergessen.“

Und so fährt sie emsig weiter über die Grips-Bühne am Hansaplatz. „Linie 1“ ist nicht nur der größte Erfolg, den ein deutsches Musical je hatte; es war über Jahre das meistinszenierte, meistaufgeführte und meistbesuchte Theaterstück im deutschsprachigen Theaterraum und machte Volker Ludwig in den 90er-Jahren zum meistgespielten Autor nach Shakespeare, Brecht und Molière.


Tickets und weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
03.01.2017 - 24.10.2017

Altonaer Straße 22
10557 Berlin [ Tiergarten ]

Telefon

  • 030 39 74 74 77

Webseite

Beschreibung

U Hansaplatz

» Route auf Google Maps anzeigen