Der Haute-Couture-Modist Philip Treacy entwarf den extraordinären Kopfschmuck für „VIVID“. Foto: © Dennis Weinbörner

VIVID – Grand Show

Die spektakuläre Show im Friedrichstadt-Palast bis 31.10.

Mit seiner aktuellen Produktion hat sich der Friedrichstadt-Palast selbst übertroffen. „VIVID“ überbietet alles bisher Gesehene an Opulenz, Originalität und Einfallsreichtum. Sie ist eine wahre „Grand Show“, ein Megaspektakel, ein gigantischer Farbenrausch. 12 Millionen Euro hat der Friedrichstadt-Palast in die Produktion investiert – mehr als jemals zuvor – und wieder einen der ganz großen Haute-Couture-Stars verpflichtet: Der irische Modist und Designer Philip Treacy, der die Mitglieder des britischen Königshauses und viele andere Prominente mit seinen avantgardistischen Hutkreationen regelmäßig ausstattet, hat den extraordinären Kopfschmuck entworfen. Stefano Canulli und Katy England ergänzen das Kreativteam. Die zwei Modemacher sind für die fantasievollen Kostüme verantwortlich.

„VIVID“ ist eine zauberhafte Liebeserklärung an das Leben in all seiner Vielfalt und Pracht. Im Mittelpunkt steht die Androidin R’eye, die aus ihrem fremdgesteuerten Leben ausbricht und sich auf die Suche nach ihrer wirklichen Identität begibt. Mit den staunenden Augen eines Kindes entdeckt R’eye die Welt neu, die überwältigende Schönheit der Dinge, die wir im Alltag oftmals übersehen.


Weitere Informationen finden Sie hier. Karten gibt es in unserem Ticketshop.

Veranstaltungsdaten:
27.09.2018 - 31.10.2019

Friedrichstraße 107
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • 030 23 26 23 26

Webseite

Beschreibung

U Oranienburger Tor
Bus: 147
Tram: M1, 12

» Route auf Google Maps anzeigen