Foto: Promo

LaLeLu: Muss das sein?!

A-cappella-Comedy in der ufaFabrik

Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind irrsinnig komisch.

Und sie brauchen kein einziges Instrument, um jeden Abend mit ihren Stimmen und kiloweise Spaß das Haus zu rocken: LaLeLu, die ultimative A-cappella-Sensation begeistert mit einer Mischung aus Gesang und Komik, Show, Parodie, Pop und Klassik. Mit unbändiger Spielfreude reißen die vier grandiosen Comedians aus Hamburg ihr Publikum mit. – Ab 1. Juni sind sie mit ihrem ‘Trendprogramm’ auf der Open-Air-Bühne im überdachten Sommergarten der ufaFabrik zu Gast und fragen: Muss das sein?!

In ihrem wegweisenden Programm voller Vorahnungen und Weitblicke singen die vier eine Zukunft herbei, die harmonischer nicht sein kann. Vergessen Sie Ihre Zukunftsängste und Schlaflosigkeit oder die Probleme mit den verminderten Septnonakkorden. Denn nach dieser Show werden Sie sich auskennen und über alles Bescheid wissen: Warum sich die neue Flatrate besser mit Adele verkauft oder warum es besser ist, in Zukunft Astro-TV zu schauen, warum nur Udo den Song von Udo singen kann und warum es hip und noch nicht hop ist, Mütze zu tragen.

Musik hatte noch nie so viel Zukunft, denn Musik ist LaLeLu – und das sind: Frank Valet, Opern-Bariton mit einer ergreifenden Pop-Stimme, der auch Musicals schreibt und virtuos Schlagzeug spielt, Sanna Nyman, die multitalentierte brünette Finnin, die mit ihrer Fünf-Oktaven-Stimme die Herzen der Männer schmelzen lässt, Jan Melzer, der vielseitige Allround-Sänger, und Tobias Hanf, der Parodist mit eindrucksvollem Bass.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
01.06.2018 - 03.06.2018

Viktoriastraße 10
12105 Berlin [ Tempelhof ]

Telefon

  • (030) 75 50 30

Webseite

Beschreibung

U Ullsteinstraße
Bus: 170

» Route auf Google Maps anzeigen