„Steingeburt“, 1981, von Mary Bauermeister im me Collectors Room. Foto: © P. Hinschläger; Mary Bauermeister, VG Bild-Kunst, Bonn, 2019

Transverse Wave

Kunst- und Klanginstallation ab 16.11. im me Collectors Room

Die Doppelausstellung im me Collectors Room Berlin / Stiftung Olbricht widmet sich ab 16. November dem Motiv der „Welle“.

Künstlerin Mary Bauermeister (*1934) und der bahrainische Künstler Rashid Al Khalifa (*1952) treten miteinander in einen künstlerischen Dialog, unterstützt durch die Klanginstallation des Sound Designers und Komponisten Simon Stockhausen.

In „Transverse Wave“ kommen vordergründige Unterschiede zwischen den Kunstwerken zum Erliegen. Tiefergreifende Konstruktionsprinzipien werden visuell und auditiv erfahrbar. Das Motiv der „Welle“ ist hier auch in erweitertem Sinne als Klang- oder Lichtwelle zu verstehen – auf allen Ebenen kommt es zur Interaktion der Kunstwerke.


Weitere Informationen und Karten finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
16.11.2019 - 31.01.2020

Auguststraße 68
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • (030) 86 00 85 10

Webseite

Beschreibung

S Oranienburger Straße
Tram: M1, M6, 12

» Route auf Google Maps anzeigen