Import Export Kollektiv am Schauspiel Köln: „real fake“; Foto: © Ana Lukenda

Theatertreffen der Jugend

Vom 24.5. bis 1.6. auf der Bühne im Haus der Berliner Festspiele

Das Theatertreffen der Jugend ist Impulsgeber für die Theaterarbeit von und mit Jugendlichen und präsentiert jährlich vielfältige Formen und Inhalte. Das Spektrum reicht von Schulaufführungen über Produktionen aus der freien Szene bis hin zu Arbeiten von Theater-Jugendclubs.

Für die Teilnahme am 40. Theatertreffen der Jugend, einer der insgesamt vier Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele, bewarben sich deutschlandweit 91 Ensembles mit ihren Arbeiten. Sechzehn Ensembles wurden zunächst von der unabhängigen Wettbewerbsjury in die Zwischenauswahl nominiert. Nach Vorstellungsbesuchen und Gesprächen mit den Ensembles wählten die zehn Juror*innen am letzten Wochenende die acht finalen Preisträger*innen-Ensembles des Bundeswettbewerbs aus.

Die Preisträger*innen des Wettbewerbs sind zum 40. Theatertreffen der Jugend vom 24. Mai bis 1. Juni 2019 eingeladen, wo sie ihre Produktionen öffentlich auf der Bühne im Haus der Berliner Festspiele präsentieren und an einem umfangreichen Workshop-Programm mit erfahrenen Theatermacher*innen teilnehmen. Ein Fortbildungsprogramm mit Workshops und Gesprächsformaten richtet sich auch an die Spielleiter*innen der ausgewählten Ensembles sowie an Studierende.


Alle weiteren Infos zu den Aufführungen finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
24.05.2019 - 01.06.2019

Schaperstraße 24
10719 Berlin [ Wilmersdorf ]

Telefon

  • Karten: (030) 2 54 89-100

Webseite

Beschreibung

U Spichernstraße
Bus: 204

» Route auf Google Maps anzeigen