© Cm Reimann

The F1rst Night – Das Berliner Neujahrskonzert

Konzerthaus Berlin

Berliner Melodien, die die Welt eroberten, Showeinlagen und Stars aus der Hauptstadt eröffnen am 1. Januar im Konzerthaus Berlin das neue Jahr mit Pomp, Glanz und Glamour. Für Furore sorgen die Breakdance-Weltmeister Flying Steps, die mit Ausschnitten aus ‘Flying Bach’ und einem atemberaubenden Remix der ‘Berliner Luft’ begeistern. Der neue Tatort-Star des rbb, Meret Becker, interpretiert Songs aus den Goldenen 1920er-Jahren, und Tim Fischer präsentiert Lieder von Marlene Dietrich und Hildegard Knef.

Mit den beiden jungen Berliner Klassik-Stars und internationalen Preisträgern Manos Kia (Bariton) und Paula Rummel (Sopran), führt die musikalische Reise zur unvergessenen Berliner Operette. Peter Bause, Urgestein des Berliner Ensembles, deklamiert beeindruckend Texte von Bertolt Brecht. Der Künstler steht mehr als fünfzig Jahre auf der Bühne und zählt u.a. die Rolle des mittelmäßigen, einsamen Musikers in Patrick Süskinds ‘Kontrabass’ seit über drei Jahrzehnten zu seinen Königsklasse-Stücken. Gayle Tufts, „die“ Berliner Institution für Swing und intelligente Unterhaltung, führt charmant in der F1rst Night durch den Abend – natürlich auch singend und swingend.

Tickets für das Berliner Neujahrskonzert gibt es unter 030 / 6 78 01 11 oder im Shop. 

Veranstaltungsdaten:
01.01.2016
20:00

Gendarmenmarkt 2
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 2 03 09-21 01

Webseite

Beschreibung

U Stadtmitte
U Hausvogteiplatz
Bus: 100, 147, 200

» Route auf Google Maps anzeigen