Foto: Nele Martensen Foto: Nele Martensen

Swingende Notwendigkeit: Bodo Wartke & Orchestra

Admiralspalast

„Swing, das ist Lebensfreude für mich!“, sagt Bodo Wartke, bekannt für sein Klavierkabarett in Reimkultur und sein rasantes Solo um den „König Ödipus“. Gesagt, getan. Kaum dass die beiden sich gefunden hatten – ganz zufällig an einem Flughafen, behaupten sie –, kamen sie zusammen, Bodo Wartke und David Canisius, der Dirigent und Geiger, für den das Swingen ein Lebensgefühl ist, das er mit dem Capital Dance Orchestra in die Welt trägt. Aus dieser Begegnung entstanden Ideen, die sich nun zu einem opulenten Programm mit Evergreens aus Wartkes vier Klavierkabarettprogrammen fügen, ergänzt um neue Kompositionen.

Mit seinem Gespür für gute Unterhaltung, einem bestens aufgelegten Orchester und den bezaubernden Backgroundsängerinnen bringt ein charmanter Bodo Wartke die legendären Tanzpaläste in ihrer ganzen Pracht zu neuem Leben. „Swingende Notwendigkeit“ reißt mit durch die Musik, die alle Spielarten des Swing und der angrenzenden Stile präsentiert. Bodo Wartke zeigt die Bandbreite seines Könnens. Wir erleben einen singenden, tanzenden und auch mal steppenden Entertainer, der mit der ihm eigenen Spontanität die bunte und große Revue locker auf das Parkett zaubert.

Gewinnen Sie 3×2 Karten für den 23. Oktober um 20.00 Uhr! Schreiben Sie uns eine E-Mail oder schicken Sie uns eine Karte an unsere Postanschrift. Den Betreff ‘Bodo Wartke’ und Ihre Adresse bitte nicht vergessen! (Rechtsweg und Barauszahlung ausgeschlossen.) Einsendeschluss: 13. Oktober
E-Mail schreiben

Veranstaltungsdaten:
22.10.2015 - 24.10.2015
20:00 - 21:30

Friedrichstraße 101
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 22 50 70 00

Webseite

Beschreibung

U und S Friedrichstraße
Bus: 147
Tram: M1

» Route auf Google Maps anzeigen