Love Newkirk moderiert und singt bei der Gala-Show; Foto: Svenja von Schultzendorff

The Ebony Big Band

Swing-Gala-Show in der Urania

Aus Anlass des ‘Black History Month’, der in den USA alljährlich im Februar gefeiert wird, kommt The Ebony Big Band – das Allstar Orchester of Black Swing – für eine Show nach Berlin. Das Ensemble vereinigt einzigartige Künstler des afroamerikanischen Swing & Jazz – Musiker, Sänger und Tänzer -, die in Euro­pa leben und arbeiten­.

The Ebony Big Band – die in der Urania am 26.2. gastiert – erzählt mit den größten Orchesterhits des African American Swing und einer Multimedia-Show die Geschichte von der Harlem Renaissance bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs (1920 bis 1945). Moderiert sowie gesanglich bereichert wird diese Show im Stil des ‘Cotton Club’ von Love Newkirk. Weitere Solisten wie Yamil Borges und Keith Tynes sowie der Saxophonist Fuasi Abdul-Khaliq präsentieren mit der Ebony Big Band den Originalsound der berühmten Swing-Orchester aus jener turbulenten Zeit.

Karten gibt es unter 030 / 323 30 20 oder schnell und einfach direkt bei uns im Shop.

Veranstaltungsdaten:
26.02.2016
20:00

An der Urania 17
10787 Berlin [ Schöneberg ]

Telefon

  • (030) 2 18 90 91

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

U Nollendorfplatz
U Wittenbergplatz
Busse: 106, 187, M19, M29, M46

» Route auf Google Maps anzeigen