© Steve McNicholas

Stomp – Das Rhythmusspektakel

Die hohe Kunst des Besenschwingens

Stomp ist ein Phänomen! Rund um die Welt lotet die Klangperformance die verblüffenden Rhythmen des Alltags aus und ist so frisch, so neugierig und verspielt wie am allerersten Tag. Stomp ist ein energiegeladenes Spektakel. Die Performer hüpfen in immer neue Klangwelten, stampfen, hämmern, rutschen und trommeln, was das Zeug hält. Ob Besenschwingen oder Mülltonnenklappern – mit einem einzigartigen Rhythmusgefühl entlocken die 8 eigenwilligen Bühnencharaktere Gegenständen des Alltags vielseitige Klänge. Vom 13. bis 18.3. begeistert Stomp im Admiralspalast. Staunende Augen, klingelnde Ohren und erschöpfte Lachmuskeln sind bei dieser Show garantiert!

Luke Cresswell und Steve McNicholas sind die Erfinder von Stomp. Ihr Erfolgsgeheimnis: ‘Wir verwenden Dinge, die jeder benutzt. Man muss nur ihr Potenzial erkennen.’ Der Bogen spannt sich von der hauchzarten Serenade auf Streichholzschachteln über das Stakkato der Feuerzeuge bis hin zum großen Mülltonnen-Finale. Was vor über 25 Jahren in den Straßen Großbritanniens mit Händen, Füßen und ein paar Besen begann, ist zu einem weltweiten Klangphänomen geworden. Ein Kosmos, der stetig wächst und mehr Bewunderer findet.

Gewinnen Sie 3×2 Karten für den 14. März, 20 Uhr! Schreiben Sie uns eine E-Mail oder schicken Sie uns eine Karte an unsere Postanschrift. Den Betreff Stomp und Ihre Adresse bitte nicht vergessen! (Die Verlosung richtet sich an NutzerInnen ab 18 Jahre. Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen.) Einsendeschluss: 1. März
E-Mail schreiben

 

Veranstaltungsdaten:
13.03.2018 - 18.03.2018

Friedrichstraße 101
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • (030) 22 50 70 00

Webseite

Beschreibung

U und S Friedrichstraße
Bus: 147

» Route auf Google Maps anzeigen