Schauspieler Oliver Mommsen bei den Steglitzer Literaturtagen 2018. Auch dieses Jahr wartet ein großes Programm. Foto: © 2018 LIN

17. Steglitzer Literaturfest

Von und für Kinder und Jugendliche am 9.11. in der Schwartzschen Villa

Das diesjährige Steglitzer Literaturfest findet am 9. November statt und widmet sich dem 30. Jubiläum des Mauerfalls und damit der Deutschen Einheit.

Gemeinsam mit der LiteraturInitiative (LIN) ergründeten Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen sozialen Umfeldern von Beginn der Planungsphase bis zum Ende des Steglitzer Literaturfests aktiv dessen Themen und Formate. Die Kinder und Jugendlichen lernen einander bezirks- und altersüber­greifend kennen und werden motiviert, bestehende soziale und kulturelle Barrieren abzubauen.

Eingeladene Gäste sind neben der Bezirksbürgermeisterin Frau Richter-Kotowski unter anderem Frau Dr. Nippe, Jakob Hein, Norbert Zähringer und Juliane Breinl, die sich mit Kindern und Jugendlichen ab neun Jahren in monatelangen Schulprojekten mit Fragen zur Deutschen Einheit auseinandergesetzt hat. Die Schauspielerin Brigitte Grothum liest Hanna Schotts „Fritzi war dabei“.


Eintritt: € 10,-, ermäßigt € 5,-, LIN-Schüler und Schülerinnen € 3,-.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
09.11.2019
11:30 - 18:30

Grunewaldstraße 55
12165 Berlin [ Steglitz ]

Telefon

  • (030) 9 02 99 22 10

Webseite

Beschreibung

S/U Rathaus Steglitz

» Route auf Google Maps anzeigen