Copyright: www.scarletpage.com Copyright: www.scarletpage.com

Spandau Ballet im Tempodrom

The Soul Boys of the Western World

Spandau Ballet, eine der legendärsten Bands aus Großbritannien, gastiert in der Stadt. Zwar nicht in Spandau, worauf der Name der Gruppe anspielt, doch im gar nicht mal so weit entfernten Kreuzberg, im Tempodrom. Ihre Hymnen von einst gelten seit den 1980ern als Soundtrack einer ganzen Generation. ‘Soul Boys of the Western World’ zeigen, dass sie es heute besser drauf haben als jemals zuvor und nicht grundlos zur Ikone wurden, die über 25 Millionen Alben verkaufte, Platin und Hits sammelte.

In den späten 1970er-Jahren hatten sie als Freunde angefangen, die ihren großen Traum vom Ruhm zusammen auslebten. Bald schon wurden sie zu Mitgliedern der Blitz-Clubszene, einer Bewegung, die sich vom Punk abgrenzte und die New Romantic kreierte. Gegen Ende der 80er-Jahre löste sich die Superband auf, die Mitglieder gingen getrennte Wege, bis sie nach 20-jähriger Unterbrechung endlich doch wieder zusammenfanden und sofort an ihre großen Erfolge der besten Jahre anknüpften.

Die erste Tour war ausverkauft, und das wird bei der neuen Tour sicher nicht anders sein. Gab es da wirklich einen Break von 20 Jahren? Spandau Ballet ist nie weg gewesen!

Veranstaltungsdaten:
20.04.2015
20:00

Möckernstraße 10
10936 Berlin [ Kreuzberg ]

Telefon

  • Karten: 01806-55 41 11

Webseite

Beschreibung

S Anhalter Bahnhof
Bus: M29, M41

» Route auf Google Maps anzeigen