©Daniela Incoronato

Späth’sche Baumschulen: Töpfermarkt

Feines aus Ton & Edles aus Porzellan

Rund 50 ausgesuchte Töpferwerkstätten sowie Porzellanmanufakturen laden Sie ein. Der Töpferkunstmarkt in den Späth’schen Baumschulen präsentiert hochwertige Gebrauchskeramik und außergewöhnliche Stücke aus Ton, Keramik, Porzellan von Töpfereien aus ganz Deutschland. Dazu gibt es Vorführungen auf der Drehscheibe mit dem Atelier Sommerkeramik. Beim Töpfern zum Mitmachen mit der Keramikwerkstatt Schnörkelei können sich Kinder und Erwachsene im Fertigen von kleinen Vasen, Figuren, Tieren, Schalen ausprobieren und so mit eigenen Händen den Ton fühlen und kennenlernen. Kinder können zudem auf mittelalterliche Art werkeln und in der Märchenhütte Geschichten mit dem Monbijou-Theater erleben.

Die Späth’schen Baumschulen präsentieren den Töpfermarkt in mediterranem Ambiente, unter Palmen und inmitten einer blühenden Pflanzenwelt. Auch der Kräutergarten in den Späth’schen Baumschulen ist mit Gärtnertöpfen mit Geschichte, mit Lavasteinen, auf denen Miniaturlandschaften wachsen und mit besonderen Garten-Dekoideen ebenfalls ganz auf den Töpferkunstmarkt eingestellt.

Dazu gibt es kulinarische Köstlichkeiten im Hofcafé Späth, Bio-Spezialitäten aus dem Hofladen, Winzerweine im Späth’en Weingarten und ein beschwingtes Bühnenprogramm mit Live-Musik.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
26.05.2018 - 27.05.2018
10:00 - 18:00

Späthstr. 80/81
12437 Berlin

Telefon

  • 030-63 90 03-0

Webseite

Beschreibung

U Blaschkoallee
S Baumschulenweg
Bus: 170, 265

» Route auf Google Maps anzeigen