Foto: Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen Foto: Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen

Sommerfest auf dem Bauernhof

Am 19. Juli verwandelt sich das Gelände der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen von 15.00 bis 19.00 Uhr in einen Bauernhof. Von Kuhwettmelken über Bullenreiten bis hin zu Traktorfahrten und Blasmusik hält die Stiftung für die Besucher jede Menge Überraschungen bereit.

Um 15.00 Uhr eröffnen „Die lustigen Beelitzer“ das Sommerfest und stimmen mit ihrer fröhlichen Blasmusik gleich zu Beginn auf das Motto ein. Es folgen viele weitere Programmpunkte wie z.B. der Auftritt von Fried Wandel’s Frettchenzirkus, die Tanzdarbietung der Line-Dance-Gruppe „Stepsaloon“ und das Konzert der Partyband „Pro Live“, die mit Schlager- und Popmusik sicherlich für eine tolle Stimmung sorgen wird.

Neben dem Bühnenprogramm erwarten die Besucher und Gäste wieder zahlreiche Mitmach-Aktionen. Sie können z.B. ihr Geschick beim Bullenreiten, Almhutwerfen oder beim Kuhwettmelken unter Beweis stellen. Kinder sind herzlich eingeladen, an verschiedenen Bastel-, Mal- und Schminkaktionen teilzunehmen oder ihre Geschicklichkeit z. B. beim Kartoffellauf zu messen. Ponyreiten, Fahrten mit dem Traktor und ein Besuch bei den Tieren des stiftungseigenen Streichelzoos runden das Begleitprogramm ab.

Auch für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. An zahlreichen bunten Marktständen finden die Besucher und Gäste viele unterschiedliche regionale Produkte und kulinarische Gaumenfreuden.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsdaten:
19.07.2014
15:00 - 19:00

Bahnhofstraße 32
13129 Berlin

Webseite

Beschreibung

S Blankenburg

» Route auf Google Maps anzeigen