Serdar Somuncu kehrt mit seiner neuen Tour „GröHaZ - Der größte Hassias aller Zeiten“ ins Tempodrom zurück. Foto: © Sebastian Igel

Serdar Somuncu: GröHaZ

Der größte Hassias aller Zeiten am 19. und 20.3. im Tempodrom

Bullterrier des deutschen Kabaretts ist ein Name, den Serdar Somuncu redlich verdient hat. Mit spektakulären Lesungen aus Hitlers „Mein Kampf“ oder der Sportpalastrede von Joseph Goebbels wurde er berühmt. Später folgten Bühnen- und TV-Programme, die oft Hass thematisierten oder gar im Titel führten. Jetzt feiert er mit seiner neuen Tour „GröHaZ – Der größte Hassias aller Zeiten“ stilecht sein 33-jähriges Bühnenjubiläum.

Eilmeldungen schießen wie Pilze aus dem Boden, werden ohne Kommentar geliked, es scheint plötzlich nur noch links und rechts zu geben, Frauen wollen die besseren Männer, Männer bessere Frauen sein, die Regierungen kommen und gehen, aber der Hassias bleibt, wie er ist: kompromisslos, ehrlich, authentisch. Mit einem messerscharfen Blick auf das große und das kleine Geschehen, das ihn und seine Gemeinde umgibt. Und die neue Version des Hassias ist besser als die alte. Zwischendurch hat er für die Partei sogar als Kanzler kandidiert und Fernsehshows produziert. Eine 2-jährige Bühnenabstinenz hat nicht nur für Geld- und Geltungsnot gesorgt, sie hat ihn auch gestählt. Serdar Somuncu ist wieder da und schlägt am 19. und 20. März im Tempodrom aus dem Hass satirische Funken.


Weitere Informationen finden Sie hier. Karten finden Sie in unserem Ticketshop.

Gewinnen Sie 3×2 Karten für den 19. März, 20 Uhr! Schreiben Sie uns eine E-Mail oder schicken Sie uns eine Karte an unsere Postanschrift. Den Betreff Serdar Somuncu und Ihre Adresse bitte nicht vergessen! (Die Verlosung richtet sich an NutzerInnen ab 18 Jahre. Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen.) Einsendeschluss: 9. März
E-Mail schreiben

Wenn Sie an unseren Kartenverlosungen teilnehmen, werden im Hinblick auf Ihre Teilnahme folgende Daten benötigt und für den Zweck der Bearbeitung gespeichert: Name, Vorname und Anschrift, ggf. E-Mail-Adresse (bei der Teilnahme per E-Mail), ggf. Telefonnummer. Diese persönlichen Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben. Mitunter handelt es sich bei den Freikarten-Verlosungen um Gästelistenplätze. Zu diesem Zweck teilen wir im Falle des Gewinns Ihren Namen und Vornamen ausschließlich dem entsprechenden Veranstalter mit. Ihre Anschrift benötigen wir, um Ihnen im Falle des Gewinns ggf. Freikarten postalisch zu übersenden. Mit der Teilnahme an der Verlosung erklären Sie sich mit diesem Vorgehen einverstanden.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Veranstaltungsdaten:
19.03.2020 - 20.03.2020
20:00

Möckernstraße 10
10936 Berlin [ Kreuzberg ]

Telefon

  • Karten: 01806-55 41 11

Webseite

Beschreibung

S Anhalter Bahnhof
Bus: M29, M41

» Route auf Google Maps anzeigen