Foto: Kai Heimberg

Roncalli Weihnachtscircus

Tempodrom

Feierliche Stimmung, gespannte Erwartung, Staunen, Lachen und magische Momente: Zum 12. Mal lässt Roncalli das Tempodrom in der Weihnachtszeit in festlichem Glanz erstrahlen und zaubert den Zuschauern – ob klein oder groß – ein Leuchten in die Augen und ein Lächeln auf die Lippen. Roncalli, das ist Zirkus voller Charme und Poesie, mit zauberhaften Clowns, erstklassigen Artisten – und ganz ohne wilde Tiere. Ab 18.12. öffnet Zirkusdirektor Bernhard Paul für uns seine winterliche Wundertüte.

Artistische Attraktionen für Jung und Alt

Mittlerweile ist es zu einer schönen Tradition geworden, dass sich ganz besonders Familien zur Weihnachtszeit von der stimmungsvollen Atmosphäre und den artistischen Attraktionen des Circus Roncalli begeistern lassen. Wie in all den Jahren zuvor hat Bernhard Paul erneut eine erlesene Schar hochkarätiger Künstler für seinen Weihnachtscircus verpflichten können. Stets auf der Suche nach außergewöhnlichen Darbietungen, ist ihm wieder eine vorzügliche Mischung gelungen, die sowohl Erwachsene als auch Kinder gleichermaßen mitreißt. Kein Wunder, dass sein Weihnachtscircus aus der Hauptstadt nicht mehr wegzudenken ist. Der Besuch im geschmückten Tempodrom gehört zum Festtagsprogramm wie die Gans auf dem Tisch. Am Nachmittag und am Abend – an den Sonntagen auch um 11 Uhr – bescheren uns die Roncalli-Künstler ein buntes Freudenfest voller Überraschungen, das uns für ein paar Stunden in eine völlig andere Welt eintauchen lässt: in die Welt zauberhafter Illusionen.

Foto: Kai Heimberg

 

Ein Freudenfest voller Poesie und Komik

Himmelhoch jauchzend gleiten in diesem Jahr die Flugkünstler von Lift durch luftige Höhen und lassen den Atem stocken, wenn sie über den Köpfen der Zuschauer ihre waghalsigen Kunststücke präsentieren. Dafür erhielten sie beim Zirkusfestival in Paris die Silbermedaille. Mikhail Usov ist ein Clown von Weltformat. In seiner langjährigen Karriere verzauberte der preisgekrönte und international erfolgreiche Komiker beim Cirque du Soleil und in vielen anderen Zirkusshows durch seine anrührende Clownerie. Dabei kreiert er originelle Figuren und balanciert höchst unterhaltsam zwischen zwerchfellerschütternder Comedy und leiser, poetischer Melancholie. Dieser fantastische Clown zieht jeden in den Bann. Mit scheinbar ganz kleinen Mitteln lässt er große magische Momente entstehen, die den Roncalli-Gästen wie funkelnde Sterntaler in den Schoß fallen. Der Venezolaner Aimé Morales tanzt wie auf einer goldenen Flocke mit seinem Cyr Wheel durch die Roncalli-Schneekugel. Mit diesem zauberhaft dargebotenen Act im rotierenden Reifen überraschte er 2014 in Paris die Jury des Festivals Mondial du Cirque de Demain und gewann auf Anhieb drei Preise -darunter die Goldmedaille. Dundu ist ein sanfter Riese mit einer Höhe von unglaublichen fünf Metern. Er streckt sich mit seinem transparent leuchtenden Körper eindrucksvoll dem Sternenhimmel entgegen. Er fängt das Licht und die Farben ein, um sie als fantastische Reflektion wiederzugeben. Tobias Husemann und Stefan Charisius schufen mit Dundu eine bewegliche Puppe, die ihre Größe und imposante Erscheinung mit Anmut und Grazie vereint. Ihre verblüffende Beweglichkeit und scheinbare Menschlichkeit rufen Erstaunen und Entzücken hervor. Dundu übt auf seine Zuschauer einen einzigartigen Zauber aus und dringt in neue Dimensionen des Figurenspiels vor. Absolut faszinierend!

Mit seinem zusammen mit André Heller 1975 in Wien gegründeten Circus Roncalli erfüllte sich Bernhard Paul einen Jugendtraum. Vieles in seinem Programm ist eine Reminiszenz an die eigene Kindheit. 40 Jahre dauert nun die Erfolgsgeschichte dieses legendären Circus an, der den Menschen eine Auszeit aus dem Alltag beschert – und in der Weihnachtszeit seinen ganz besonderen Reiz entfaltet.

Alle Spiel-Termine von Roncalli finden Sie hier.

Karten gibts im Shop und unter Tel. (030) 47 99 74 77.

 

Gewinnen Sie 3×1 Familien-Karte (gültig für 3 Personen) für den 18. Dezember, 15 Uhr! Schreiben Sie uns eine E-Mail oder schicken Sie uns eine Karte an unsere Postanschrift. Den Betreff Roncalli und Ihre Adresse bitte nicht vergessen! (Rechtsweg und Barauszahlung ausgeschlossen.) Einsendeschluss: 7. Dezember
E-Mail schreiben

Veranstaltungsdaten:
18.12.2015 - 03.01.2016

Möckernstraße 10
10936 Berlin [ Kreuzberg ]

Telefon

  • Karten: 01806-55 41 11

Webseite

Beschreibung

S Anhalter Bahnhof
Bus: M29, M41

» Route auf Google Maps anzeigen