Fotograf: Gunnar Geller Fotograf: Gunnar Geller

Rainer Simon im Gespräch

Über die Komische Oper, Fluchtorte & Schrippen

Rainer Simon (34 Jahre) ist Referent von Barrie Kosky, der 2012 als Nachfolger von Andreas Homoki die Intendanz der Komischen Oper Berlin übernommen hat. Rainer Simon erledigt als „rechte Hand“ des Intendanten nicht nur administrative Arbeiten wie Korrespondenzen, sondern übernimmt auch die Produktionsleitung für Sonderprojekte am Haus – wie aktuell für die 2-jährige Residenz der Performancegruppe Gob Squad.

Nicoll Ullrich vom Berlin Programm sprach mit Rainer Simon in der Kantine der Komischen Oper Berlin über die Pros und Contras dieser Stadt, Fluchtorte und Schrippen.


NU: Wie kam es dazu, dass sich eine Performancegruppe wie Gob Squad, die man eher am HAU oder in der Volksbühne vermutet, plötzlich auf der Bühne der Komischen Oper Berlin wiederfindet?
RS: Es gehört zur Tradition der Komischen Oper Berlin, auch neue Wege zu gehen. Deshalb haben wir ein Kollektiv eingeladen, das bei einer Produktion nicht von bereits vorhandenen Werken wie Faust, La Traviata oder Don Giovanni ausgeht, sondern von Themen und Fragestellungen, zu denen erst das Aufführungsmaterial entwickelt wird. Bei uns lauten die Fragen: Was heißt es, ein Mensch zu sein? Wie kann aus einem leblosen Gegenstand wie einem Roboter ein menschenähnliches Wesen werden – vielleicht über Emotionen? In den letzten zwei Jahren hat das Kollektiv den Roboter Myon auf einer Erkundungstour durch die Komische Oper begleitet, um das Kraftwerk der Gefühle Oper kennenzulernen. Ziel war es, Myon beizubringen, Gefühle zu empfinden, auszudrücken und bei anderen hervorzurufen.

Weiterlesen? Hier zum ganzen Interview


Mehr zur Komischen Oper:

Yamato – Drummers of Japan (13.07.15 – 18.07.15)
West Side Story (06.11.14 – 02.07.15)
Die Zauberflöte (11.09.14 – 22.05.15)
Don Giovanni (29.11.14 – 10.07.15)
Gianni Schicchi | Herzog Blaubarts Burg (28.02.15 – 07.07.15)

Veranstaltungsdaten:
19.06.2015 - 19.07.2015

Behrenstraße 55
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 47 99 74 00

Webseite

Beschreibung

U/S Brandenburger Tor

» Route auf Google Maps anzeigen