Foto: BB Promotion Foto: BB Promotion

Poetisches Figurentheater: Mummenschanz

Komische Oper

Vom 21. bis 26. Juli entführt die legendäre Masken-Theatergruppe Mummenschanz in ihre ganz und gar eigene Welt der Fantasie: rein visuell, ohne gesprochenes Wort, ohne Musik und Bühnenbild, nur mit Masken und Körpern vor schwarzem Hintergrund. Das vor 43 Jahren gegründete Ensemble kreierte eine neue unterhaltsame und universelle Bühnensprache, die von jedem Menschen auf der Erde verstanden werden kann. Ob in Shanghai oder Rio de Janeiro, in Mumbai, Kapstadt, Jerusalem oder Teheran – weltweit feiert das Publikum die brillant minimalistische und ihrem Wesen nach fast archaische Theaterkunst.

Die Formation ist zum Inbegriff zeitgenössischen Figurentheaters geworden. Augen, Ohren, Mund – mehr wird nicht benötigt, um die Fantasie zu beflügeln. Bänder und Drähte, Stöcke oder etwas Knete erhalten im Spiel der Akteure ein Eigenleben – surreal und poetisch.

Veranstaltungsdaten:
21.07.2015 - 26.07.2015
0:00

Behrenstraße 55-57
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • 030 47 99 74 00

Webseite

Beschreibung

U/S Brandenburger Tor

» Route auf Google Maps anzeigen