In der Inszenierung „Pippi Langstrumpf“ können Groß und Klein den Abenteuern der cleveren Pippi beiwohnen. Foto: © Jörg Metzner

Pippi Langstrumpf

Erfolgsinszenierung bis 10.6. im FEZ Berlin

Die Erfolgsinszenierung „Pippi Langstrumpf“ ist mit weiteren Aufführungen bis 10. Juni am FEZ Berlin zu sehen und lädt Groß und Klein ein, die Abenteuer der selbstbewussten Pippi zu bestaunen und mitzufiebern.

Seit das selbstbewusste neunjährige Mädchen mit den roten Zöpfen in die Villa Kunterbunt eingezogen ist, ist endlich wieder etwas los in der Stadt. Pippi hat ein eigenes Pferd, einen Affen und ist dazu auch noch mutig und bärenstark. Für die Nachbarskinder Thomas und Annika steckt jeder Tag mit ihrer neuen Freundin voller großartiger Abenteuer. Denn Pippi macht sich die Welt, wie sie ihr gefällt, und mit ihr kann man die wunderbarsten Streiche und Späße aushecken …


Am 12. Januar feiert das FEZ den 75. Geburtstag von Pippi: Alle Kinder kommen als Pippi oder Michel von Lönneberga verkleidet in die Vorstellung. Auf kostümierte Kinder wartet eine ganz besondere Überraschung und natürlich gibt’s das super Jahresfoto mit allen auf der Bühne.

Mit dem Theaterticket kann vor und im Anschluss an die Vorstellung bei „fezMachen! Party“ im ganzen Haus weiter gefeiert werden.


Für Familien mit Kindern von 2 – 12 Jahren.
Tagesticket: € 5,- pro Person, inkl. Kindermuseum, Indoor-Spielplatz, Kino und Material
orbitall-Ticket: € 6,50 pro Person (inkl. Tagesticket)
Theater-Ticket: € 6,- bis € 10,50 pro Person (inkl. Tagesticket)


Weitere Informationen und Karten finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
09.01.2020 - 10.06.2020

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin [ Köpenick ]

Telefon

  • Karten: (030) 53 07 12 50

Webseite

Beschreibung

S Wuhlheide (mit Fußweg)
Tram: 27, 63, 67

» Route auf Google Maps anzeigen