Foto: © Johannes Gaertner

Perpetuum – Stadt ohne Mühsal

Theater ANU vom 1. bis 10.8. auf dem Tempelhofer Feld

Wenn das Theater ANU auf dem Tempelhofer Feld eine seiner bilderstarken Park-Inszenierungen herausbringt, gibt es keine Zweifel mehr: Jetzt ist richtig Sommer und es darf geträumt werden. In diesem Jahr hat das Team um die Theatermacher Bille und Stefan Behr mit „Perpetuum – Stadt ohne Mühsal“ eine höchst lebendige Installation mit sechs Stationen entwickelt, die spielerisch Kernfragen des sozialen Wesens Mensch verhandelt. Wäre eine wirkliche urbane Utopie möglich, wenn es ein funktionierendes Perpetuum mobile gäbe? Und was würde das mit uns machen?

Man stelle sich vor: Die Bebauungspläne auf dem Tempelhofer Feld haben sich geändert, superoptimierte smart home-Wohnkästen sind überflüssig, die Energieprobleme gelöst. Eine bahnbrechende Entdeckung lässt die Menschheit eine wirkliche urbane Utopie wagen. Der Grund: Der vollständige Plan eines Perpetuum mobile wurde gefunden. Stadt ohne Mühsal? Nun ja, vielleicht.

Das Perpetuum mobile ist ein Traum für Spinner. Aber sind wir nicht alle schon längst dem „perpetuierlichen Denken” verfallen? Das Rad dreht sich höher, schneller und immer weiter – mehr Geld, mehr Technik, mehr Sex, mehr Macht.

Die preisgekrönte Berliner Compagnie erforscht seit über zehn Jahren poetische Theaterformen im öffentlichen Raum, auf dem Tempelhofer Feld ist sie seit sechs Jahren zu Gast. Die Verbindung von Installation und Schauspiel macht die Inszenierungen zu vielschichtigen, sinnlichen Erfahrungsräumen. Die Grenze zwischen Zuschauer und Bühne wird aufgelöst. Wer sich ganz auf diese poetischen Welten einlässt, kann in ihre einzigartigen Atmosphären eintauchen und Figuren von ungeahnter Lebendigkeit begegnen.


Vorstellungen: 1.-4.8. und 7.-10.8.2019, jeweils 21.30 Uhr. Eintritt: von € 12,- bis € 28,-.

Ort: Tempelhofer Feld, Eingang Columbiadamm, Wiese am Biergarten „Lustgarten“ (Columbiadamm 124, 10965 Berlin)

Weitere Informationen und Tickets finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
01.08.2019 - 10.08.2019

Tempelhofer Feld
12099 Berlin

Beschreibung

U/S Tempelhof
U Boddinstraße

» Route auf Google Maps anzeigen