Olga Scheps; © Uwe Arens/Sony Classical Olga Scheps; © Uwe Arens/Sony Classical

Orchestre National du Capitole de Toulouse

Und die Pianistin Olga Scheps in der Philharmonie

Durch viele Tourneen und mehr als sechzig Einspielungen für EMI Classics erlangte das Orchestre National du Capitole de Toulouse internationale Anerkennung. Tugan Sokhiev wurde 2008 Music Director dieses Orchesters, das 125 Mitglieder hat. ‘Jede Saison treten in der Pariser Salle Pleyel die großen Orchester aus Berlin, Amsterdam oder Chicago auf.’ Die Hörer lieben jedoch ihren Tugan Sokhiev. ‘Die Alchimie zwischen Sokhiev und den Musikern ist ein Wunder, wie es in der Geschichte jedes Orchesters nur sehr selten vorkommt’, schrieb unlängst die Tageszeitung ‘Le Figaro’. Am 1.12. gastieren die Franzosen mit einem russischen Programm in der Philharmonie: Mussorgskys ‘Bilder einer Ausstellung’ und Rachmaninows 2. Klavier­konzert, gespielt von der russischen Pianistin Olga Scheps.

Veranstaltungsdaten:
01.12.2014
20:00

Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin [ Tiergarten ]

Telefon

  • 030 254 88-0
  • 030 2 54 88-999 (nur Karten der Stiftung Berliner Philharmoniker)
  • 030 2 54 88-132/-301 (Informationen zu Gastveranstaltungen))

Webseite

Beschreibung

U und S Potsdamer Platz
Bus: M29, M48

» Route auf Google Maps anzeigen