Der Stuhl Modell 41 „Paimio“ gilt als einer der bedeutendsten Möbelentwurfe. Foto: Iiro Muttilainen, © Alvar Aalto Foundation

Nordic Design

Die Antwort aufs Bauhaus bis 1.3. im Bröhan-Museum

Das Bröhan-Museum rückt zum Ausklang des Bauhaus-Jubiläumsjahrs mit der aktuellen Ausstellung „Nordic Design – Die Antwort aufs Bauhaus“ die Reaktion der nordischen Länder auf den Funktionalismus in Deutschland noch bis 1. März 2020 ins Blickfeld. Präsentiert wird der skandinavische Weg der Moderne, welcher sich in einer regen Auseinandersetzung mit dem Bauhaus sowie der deutschen Moderne vollzog.

Die nordischen Länder hatten eine eigene Sichtweise auf den Funktionalismus. Nicht die avantgardistische Form stand im Vordergrund, sondern die maßgeschneiderte Lösung für die Aufgabe. Zunächst sollte die Problemstellung analysiert und dann die gestalterische Lösung erarbeitet werden. Der Funktionalismus war in Skandinavien nicht avantgardistisch, sondern er wurde – mit den nationalen Besonderheiten der jeweiligen Länder – zur identitätsstiftenden Konstante der nordischen Nationen. Mit dem finnischen Architekten und Designer Alvar Aalto über den Schweden Sven Markelius bis hin zu den Dänen Hans J. Wegner und Arne Jacobsen liegt der Schwerpunkt der Ausstellung auf den 1950er- und 1960er-Jahren. Gezeigt werden Möbel, Grafiken, Glasarbeiten, Textilien von nationalen und internationalen Leihgebern.


Begleitprogramm

#mynordicmoment – Foto-Wettbewerb
Gewinne eine Reise nach Malmö/Schweden!
Teilnahme bis zum 1.3.2020. Weitere Infos finden Sie hier.

Kostenlose öffentliche Führungen (zzgl. Museumseintritt)
an jedem Sonntag, 15 Uhr, Anmeldung nicht erforderlich

Konzertreihe „Junge Musiker begegnen dem Jugendstil“ – Nordic Edition
an jedem 1. Donnerstag im Monat, 14 Uhr, Anmeldung nicht erforderlich
Weitere Infos finden Sie hier.

Kostenlose „Familiensonntage“
jeden 3. Sonntag im Monat, 11 Uhr, für Kinder (5-12 Jahre) und ihre Familien, 90 min. Anmeldung nicht erforderlich

Kostenlose offene Designwerkstatt für Kinder und Erwachsene
an jedem Sonntag, 13-17 Uhr, zzgl. Eintritt (Kinder bis 18 Jahre frei), Anmeldung nicht erforderlich

Designtalk
In Zusammenarbeit mit dem Finnland-Institut in Deutschland
Mi, 12.2., 19 Uhr, 10,- €/erm. 6,- €, Anmeldung nicht erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl).
Vorab kann von 18-19 Uhr die Ausstellung besichtigt werden.

Nordic Dance
Do, 20.2., 18 Uhr, 10,- €/erm. 6,- €, Anmeldung nicht erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl)


Weitere Informationen und zusätzliches Begleitprogramm finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
24.10.2019 - 01.03.2020

Schloßstraße 1a
14059 Berlin [ Charlottenburg ]

Telefon

  • (030) 32 69 06 00

Webseite

Beschreibung

Landesmuseum für Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus

Bus: M45, 109, 309

» Route auf Google Maps anzeigen