Foto: © Night of the Jumps

Night of the Jumps: Die besten Motocross-Fahrer

Am 22. und 23.2. in der Mercedes-Benz Arena

Seit 2005 ist die „Night of the Jumps“, die bekannteste und größte FMX-Sportserie der Welt, jedes Jahr zu Gast in Berlin. Am 22. und 23.2. werden die Zuschauer vor Spannung die Luft anhalten, wenn sich die Extremsportler auf ihren Maschinen mit gewagten Tricks wie dem Heart Attack Backflip durch die Mercedes-Benz Arena katapultieren. Mit 800 Tonnen Sand wird in der Mercedes-Benz Arena der größte Dirt-Parcours in Berlin konstruiert. Hohe Landehügel, auf die mehrere Rampen führen, stehen den FMX-Sportlern für ihre gewagten Tricks zur Verfügung. Das Publikum darf sich auf einen hochdramatischen Kampf um die WM-Punkte freuen. In diesem Jahr gibt es nicht nur das weltbeste Fahrerfeld, sondern auch brandheiße Tricks mit der neuen Frontflip-Rampe zu erleben.

Gespickt mit FMX-Weltmeistern wie Libor Podmol (CZE) oder Maikel Melero (Spanien), X-Games-Gewinnern wie Rob Adelberg und Nitro-Games-Siegern wie Pat Bowden werden die Fans in den Genuss von so harten Tricks wie der California Roll, der Cordova Egg Roll, dem Ruler Frontflip oder dem Flair Superman kommen. Exklusiv bei der „Night of the Jumps“ wird auch der deutsche FMX-Europameister Luc Ackermann seine atemberaubenden Tricks unter das Hallendach feuern. Erstmals findet in Berlin der WM-Auftakt statt. Das Publikum erlebt neben einem hochdramatischen Kampf auch eine spektakuläre Pyro- und Lightshow.


Termine: am 22.2., 20 Uhr, und am 23.2., 19 Uhr. Eintritt: € 50,- bis € 75,-.

Weitere Informationen finden Sie hier. Karten finden Sie in unserem Ticketshop.

Veranstaltungsdaten:
22.02.2019 - 23.02.2019

Mühlenstraße 12-30
10243 Berlin

Telefon

  • 030 20 60 70 88 99 (Karten)

Webseite

Beschreibung

S Ostbahnhof
U/S Warschauer Straße
U Weberwiese
Tram: M10, M13
Bus: 140, 142, 147, 240, 248, 347

» Route auf Google Maps anzeigen