© Stefan Gerdes

Music Show Scotland

Die magischen Klänge der Highlands

Mit der ‘Music Show Scotland’ kommt am 6.10. eine der erfolgreichsten, aufwendigsten schottischen Musikproduktionen nach Berlin.

Über 200 Piper, Drummer, Sänger und Tänzer werden in der Mercedes-Benz Arena mit ihren mitreißenden Dudelsackklängen, ergreifenden Balladen und atemberaubenden Choreografien schottisches Lebensgefühl in die Hauptstadt bringen. Nicht nur traditionelle Lieder, sondern auch aktuelle Songs werden die Musiker ihren Sackpfeifen entlocken.

Wenn die Künstler in Uniform aufmarschieren und eine Salve aus der Burg-Kanone mit einem lauten Knall die Hymne ‘Highland Cathedral’ anstimmt, sind Gänsehaut-Gefühle garantiert. Weltberühmte Songs wie ‘Amazing Grace’ und ‘Hallelujah’ in der Version von Leonard Cohen sind ebenso Bestandteil dieser spektakulären Show wie die furiosen Tanz- und Steppeinlagen.

Das 35-köpfige Orchester, die Castle Band, spielt vor der Kulisse einer schottischen Burg. Das mit 40 Metern Breite und 15 Metern Höhe beeindruckend große Highland Valley Castle ist das Markenzeichen der Show und erzeugt das beschwingte Gefühl, selbst mitten in der schottischen Landschaft zu sein. Eine Reise in die magische Welt der Highlands.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
06.10.2018

Mühlenstraße 12-30
10243 Berlin

Telefon

  • 030 20 60 70 88 99 (Karten)

Webseite

Beschreibung

S Ostbahnhof
U/S Warschauer Straße
U Weberwiese
Tram: M10, M13
Bus: 140, 142, 147, 240, 248, 347

» Route auf Google Maps anzeigen