Foto: Carsten Heidmann

Music for Friends – Karitatives Neujahrskonzert

Justus Frantz & Philharmonie der Nationen im Konzerthaus Berlin

Die Neujahrstournee der Philharmonie der Nationen führt 2016 durch 15 deutsche Städte und wird um einen Benefiz-Aspekt erweitert – 10% der Ticketerlöse werden der Welthunger­­hilfe gespendet, und zu allen Konzerten sind Flüchtlinge eingeladen. ‘Music for Friends’ – der Titel verdeutlicht das besondere Profil der Philharmonie der Nationen, die sich mit ihrer internationalen Besetzung als musikalischer Botschafter für das friedliche Zusammenleben der Völker versteht. Es musizieren Serben mit Slowenen, Chinesen mit Franzosen, Syrer mit Israelis und Russen mit Ukrainern.

Das Thema Völkerverständigung ist auch angesichts der Flüchtlingsdebatte sehr aktuell, und es wird gut tun, Musik als gemeinsame Sprache zu erleben und eine solche Botschaft in das neue Jahr mitzunehmen. Am 9. Januar präsentiert das Orchester mit Justus Frantz als Solist beim Neujahrskonzert im Konzerthaus Berlin unter anderem Mozarts Klavierkonzert A-Dur KV 488 und ein Programm mit Werken von Brahms, Dvorák und Strauß. Mit seinem Moderationstalent führt der Stardirigent und herausragende Pianist Justus Frantz charmant durch das beschwingte Programm und sorgt für einen festlichen Jahresauftakt.

Karten gibt es unter 030 / 678 01 11 oder direkt bei uns im Shop.

 

Veranstaltungsdaten:
09.01.2016
15:30

Gendarmenmarkt 2
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 2 03 09-21 01

Webseite

Beschreibung

U Stadtmitte
U Hausvogteiplatz
Bus: 100, 147, 200

» Route auf Google Maps anzeigen