Copyright: Berlin Partner, Foto: Fritsch Copyright: Berlin Partner, Foto: Fritsch

Muse Symphony Orchestra Seoul

Philharmonie

Eine Gastveranstaltung des Muse Symphony Orchestra unter der Leitung von Ki Woong Jang.

Solisten:
Soo Youn Kim, Sopran
Anna Jo, Sopran
Sungji Kim, Sopran
Sang Ho Choi, Tenor
Mahn Kyu Kim, Bariton
Byung Il Yoon, Bassbariton
Shin Jung Oh, Querflöte

Werke:
Carl Maria von Weber, Ouvertüre zur Oper „Der Freischütz“
Johann Strauß (Sohn), „Frühlingsstimmen“ Walzer op. 410
Felix Mendelssohn Bartholdy, „So ihr mich von ganzem Herzen suchet“ aus dem Oratorium „Elias“ op. 70
Franz Lehár, „Dein ist mein ganzes Herz“ aus der Operette „Das Land des Lächelns“
Giuseppe Verdi, „Parigi, o cara“ aus der Oper „La traviata“
John Rutter, „Suite Antique“ für Flöte und Orchester (Prelude, Aria, Rondeau)
Koreanische Volksweise: „Arirang Fantasy“ (Arrangement von Sunghwan Choi)
Charles Gounod, „Je veux vivre“ aus der Oper „Roméo et Juliette“
Ki Young Lee, „Wildnis“
Traditional: „Amazing Grace“
Ennio Morricone/Chiara Ferraù, „Nella fantasia“
Georges Bizet, „Seguidilla“ aus der Oper „Carmen“
Franz Lehár, „Die Lippen schweigen“ aus der Operette „Die lustige Witwe“
Sang Jun Oh, „Hero“
Koreanische Volksweise: „Shin Go Sahn Taryung“ (Arrangement von Ilnam Chang)
César Franck, „Panis angelicus“
Albert Hay Malotte, „The Lord’s Prayer“
Johann Sebastian Bach, Choral aus der Kantate „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ BWV 140 (Arrangement von Eugene Ormandy)

Veranstaltungsdaten:
21.06.2016
20:00

Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin [ Tiergarten ]

Telefon

  • 030 254 88-0
  • 030 2 54 88-999 (nur Karten der Stiftung Berliner Philharmoniker)
  • 030 2 54 88-132/-301 (Informationen zu Gastveranstaltungen))

Webseite

Beschreibung

U und S Potsdamer Platz
Bus: M29, M48

» Route auf Google Maps anzeigen