Slapstick pur mit Boris Aljinovic und Anna Thalbach in der Chaos-Kriminalkomödie ‘Mord auf Schloss Haversham’. Foto: Barbara Braun/drama-berlin.de

Renaissance-Theater: Mord auf Schloss Haversham

Chaos-Kriminalkomödie mit Boris Aljinovic und Anna Thalbach

Alle lieben Theater – also wollen auch viele Theater spielen. Eine Laientheatertruppe will ‚Mord auf Schloss Haversham‘ aufführen, ein klassisches englisches Kriminalstück aus den 1920er-Jahren: in ländlicher Abgeschiedenheit spielend, mit familiären Verstrickungen, loyal verschwiegenen Dienern, korrupten Polizisten und äußerst schlechten Wetterbedingungen.

Bei der Aufführung geht einfach alles schief: Türen lassen sich nicht öffnen, die Requisiten sind nicht an ihrem Platz, die Dialoge laufen in der falschen Reihenfolge ab, Schauspieler werden bewusstlos geschlagen … Aber egal, wie britisch steif das Krimistück auch ist oder – anders gesagt – wie gnadenlos die Auftritte der einzelnen Darsteller auch danebengehen, das Wichtigste ist: Haltung bewahren und sich nur ja nichts anmerken lassen. Denn wie heißt es: ‘The show must go on!’.

Ein Riesenspaß mit feinstem britischem Humor erwartet Sie im Stück von Henry Lewis, Henry Shields und Jonathan Sayer. Mit Anna Thalbach, Guntbert Warns, der auch Regie führt, Boris Aljinovic, Anna Carlsson, Thomas Schendel und anderen.

Karten finden Sie in unserem Ticketshop. Weitere Informationen und einen Trailer zur Produktion gibt es hier.

Veranstaltungsdaten:
06.05.2018 - 19.05.2018

Knesebeckstraße 100
10623 Berlin [ Charlottenburg ]

Telefon

  • Karten: (030) 3 12 42 02

Webseite

Beschreibung

U Ernst-Reuter-Platz
Bus: M45

» Route auf Google Maps anzeigen