Ex-Profifußballspieler Mario Basler ballert wieder: mit polarisierenden Freistößen. Foto: ©Katja Inderka

Mario Basler ballert

90 Minuten + Nachspielzeit am 8.4. in der Urania

Mario Baslers Freistöße waren gefürchtet. In der Bundesliga traf er 62 Mal in 262 Spielen. Im Jahr 2004 beendete Basler seine aktive Profifußballkarriere. In den letzten Jahren war er unter anderem als Fußballlehrer tätig und bereicherte zahlreiche Talkrunden mit seinen originellen Beiträgen. Nun ballert der polarisierende Freistoßschütze auf der Bühne weiter: stets gerade heraus und mit einer guten Portion Selbstironie. Am 8.4. ist er in der Urania mit seiner eigenen Show „Basler ballert“ zu Gast.

Aufgrund des großen Andrangs auf die ersten Termine geht Basler in die Verlängerung. In der Show präsentiert er seinen persönlichen Blick auf die Welt des Fußballs. In der gewohnt unverblümten Weise kommentiert Basler das aktuelle Geschehen auf sowie neben dem Platz und erzählt Geschichten aus seiner aktiven Zeit. Stets nach dem Motto: „Mich interessiert nicht, wer spielt. Hauptsache, ich spiele.“


Weitere Informationen finden Sie hier. Karten finden Sie in unserem Ticketshop.

Veranstaltungsdaten:
08.04.2019
20:00

An der Urania 17
10787 Berlin [ Schöneberg ]

Telefon

  • (030) 2 18 90 91

Email Adresse

Webseite

Beschreibung

U Nollendorfplatz
U Wittenbergplatz
Busse: 106, 187, M19, M29, M46

» Route auf Google Maps anzeigen