Die Mandoki Soulmates sind zum 30. Jahrestag des Mauerfalls im Konzerthaus. Foto: © Beacon Theatre, New York City, 2018

Jazzrock-Legenden Mandoki Soulmates

Konzert zum 30. Jahrestag des Mauerfalls Berlin im Konzerthaus

Leslie Mandoki vereint seit über 25 Jahren das Who is Who der Bandleader des Jazz und Rock in seiner Band, die Greg Lake (Emerson, Lake & Palmer) als „eine der besten Bands der Welt“ bezeichnete. Gemeinsam bringen sie es auf 35 Grammys und über 350 Millionen verkauften Alben.

Nach Standing Ovations bei zahllosen Konzerten weltweit kommen die legendären Mandoki Soulmates zum 30. Jahrestag des Mauerfalls zurück nach Berlin und haben eine klare Botschaft: „Welcome back to the revolution!“

Mit im Gepäck: das neue Konzept-Doppelalbum „Living In The Gap“ und die new Prog-Rock Suite „Hungarian Pictures“ basierend auf Themen von Béla Bartók. Die Soulmates setzen musikalisch neue Maßstäbe, zelebrieren gemeinsam musikalische Spielfreude und führen den progressiven Jazzrock wieder zu gesellschaftspolitischer Relevanz.

„[…] Wenn wir am 9. November im Berliner Konzerthaus den Fall der Mauer gemeinsam feiern, muss uns die Erinnerung an den Aufstand gegen die Diktatur Kraft schenken, unseren Kindern eine bessere Welt zu hinterlassen“, sagt Mandoki.

Soulmates-Klassiker, Welthits der einzelnen Soulmates und viele brandneue Songs garantieren mitreißenden Kunstgenuss für höchste Ansprüche. 100% Leidenschaft ohne Kompromisse!

Die Band besteht aus Leslie Mandoki, Bobby Kimball (Toto), Nick van Eede (Cutting Crew), Chris Thompson (Manfred Mann’s EB), Randy Brecker, Mike Stern, Bill Evans, Tony Carey, John Helliwell & Jesse Siebenberg (Supertramp), Richard Bona u.v.m.


Weitere Informationen finden Sie hier. Karten finden Sie in unserem Ticketshop.

Veranstaltungsdaten:
09.11.2019
20:00

Gendarmenmarkt 2
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 2 03 09-21 01

Webseite

Beschreibung

U Stadtmitte
U Hausvogteiplatz
Bus: 100, 147, 200

» Route auf Google Maps anzeigen