„Kaiser Trojan“ - das Erwachsenenmärchen vom Grimm-Freund Vuk Stefanovic Karadcic. Foto: © Wenders Images

Märchenklassiker vor dem Kamin

Endlich ist Winter - Endlich ist Märchenzeit!

Auf dem Hochplateau im Monbijoupark tauchen sie Ende November hinter den unbelaubten Bäumen immer wieder aufs Neue auf: die beiden Hütten Jakob und Wilhelm Grimm. Man steigt die hölzerne Treppe hoch, das Lagerfeuer brennt. Man tritt ein, der Ofen knistert – oh, das Licht geht aus. Eng zusammengekuschelt zittert man mit den Helden beim Bestehen ihrer Abenteuer, schaudert beim Grusel und hofft, dass Rotkäppchen letztlich doch ankommt. Oder man wird schließlich vom Falken zu Sindbad in die Märchen von 1001 Nacht getragen.

Seit nunmehr 13 Jahren verfolgt das Monbijoutheater die Spur der Märchen hoch über dem Monbijoupark vis-à-vis der Museumsinsel in unserer eigenen „Märchenwelt“: die Reise mit unseren Sehnsüchten für Kinder und dem Kind in uns Erwachsenen. Draußen umkreist von Krähen, drinnen geschützt im Holzhaus: Gewärmt am bollernden Kamin bestätigt sich das Wissen, dass wir doch alle irgendwie zusammengehören – wenn wir es denn wieder erkennen.

Durch Gastspiele in der ganzen Republik fangen wir nach und nach an, ein Verständnis davon zu bekommen, warum Goethe und Schiller die Wirkung der Märchen auf ihre Kindheit und ihr weiteres Leben immer wieder ausdrücklich als nicht wegzudenken hervorhoben. Weltweit über Jahrhunderte in ähnlicher Weise erzählt, stiften sie nach bestandenen Prüfungen immer wieder jenen großen Frieden, nach dem wir uns alle so sehnen und geben Hoffnung auf das Gelingen unseres eigenen Lebens.

Im Programm sind zehn bekannte Klassiker, die von zwei Akteuren möglichst originalgetreu gespielt werden.


Tickets von € 5,- bis € 17,-, Vorstellungen (für Kinder & Familien und für Erwachsene) fast täglich.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
09.11.2018 - 28.02.2019

Monbijoustraße 3b
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • (030) 2 888 66 999

Webseite

Beschreibung

S Oranienburger Straße
S Hackescher Markt
Tram: M1, M4, M5, M6

» Route auf Google Maps anzeigen