Die neue Show im Madi entführt in die Goldenen 20er Jahre zur orientalischen Bohème in Berlin. Foto: © Madi - Zelt der Sinne

Orientalische Dinnershow „Lasis“

Köstlichkeiten des Morgenlandes ab 4.10. im Madi- Zelt der Sinne

Die Märchen aus 1001 Nacht sind weltweit bekannt, werden bewundert und verehrt, neu erzählt, ergänzt, bereichert. Als Scheherazade dem Sultan Geschichten erzählte, rettete sie damit das eigene Leben und erschuf eine magische Welt, ein Reich morgenländischer und seit Jahrhunderten auch abendländischer Träume.

Das Reich gibt es wirklich, sogar in der Mitte Berlins: Es entsteht vor den Augen der Gäste im Madi, einer orientalischen Oase der Sinne. Herzstück des Madi ist das aufwendig von Hand gefertigte originale Caidal-Zelt, zu Recht Königszelt genannt, denn die üppige, farbenprächtige Ausstattung ist dem Anspruch von Herrschern angemessen. Und der Sultan – im konkreten Fall der Boss – residiert in Berlin. Nicht erst seit gestern. Vor 100 Jahren war der Orient zu Gast in Berlin, in den Goldenen Zwanzigern, als das Leben tobte, die Wirtschaft boomte und die Bohème die Kultur beherrschte.

„Lasis“, die neue Show, entführt in jene Zeit, in der das Morgenland zu uns kam und dazu beitrug, dass die Nächte in der Stadt exotisch und glamourös, sinnlich, wild und verführerisch wurden. Der Boss also zelebriert mit seiner orientalischen Familie ein obskures Dinner, bei dem es – vor allem – um Geheimnisse der Familie geht.Und einen Pakt, der nicht gebrochen werden darf.

Köstlich wird es für die Gäste, die Theater mit Bauchtanz, Artistik, Comedy und Musik erleben und mit einem delikaten Vier-Gänge-Menü zu aktiven Teilnehmern des geheimen Dinners werden.


Weitere Informationen und Karten finden Sie hier.

 

Veranstaltungsdaten:
04.10.2019 - 27.06.2020

Bernhard-Lichtenberg-Platz 1
13507 Berlin

Telefon

  • 030-43 00 42 72

Webseite

Beschreibung

U Holzhauser Straße

» Route auf Google Maps anzeigen