Günther Maria Halmer; © Susie Knoll Günther Maria Halmer; © Susie Knoll

Lesungen zum Menü

Wirtshaus Moorlake

Nachdem am 2.11. the Toby Tones mit dem American Swing Concert den Herbst begrüßt haben, eröffnet ein Wochenende später der Grandseigneur des Journalismus den Reigen der Lesungen zum Menü im Wirtshaus an der Havel. Georg Stefan Troller schrieb Geschichte mit seiner einfühlsamen Personenbefragung und wurde zum Vorbild für Generationen von Journalisten. Bis heute erinnert man sich gern seines ‘Pariser Journals’ (1962-1971) und der ‘Personenbeschreibung’ (1971-1993 im ZDF). Über 2.000 Interviews führte er. ‘Mit meiner Schreibmaschine’ nennt er die Erinnerungen, die er in Moorlake ausbreitet.

In über 150 Fernseh- und Kinofilmen spielte Günther Maria Halmer oftmals Querköpfe und Eigenbrötler, verlebte Aussteiger und clevere Hallodris – und natürlich, in 20 Produktionen in 13 Jahren, den Anwalt Abel. Am Kamin im Wirtshaus liest er Texte von Eugen Roth und Ephraim Kishon: ‘Mensch, Halmer!’. Oft Gast in Moorlake ist Hannelore Hoger, nicht nur als die Kommissarin Bella Block bestens bekannt. Am letzten Sonnabend im November liest die bekannte Schauspielerin aus den Texten ihrer Lieblingsautoren, mit deren Worten sie ‘das Ernste heiter, das Schwere leicht sagen’ will.

Veranstaltungsdaten:
08.11.2014 - 29.11.2014

Moorlakeweg 6
14109 Berlin

Telefon

  • 030 8 05 58 09 (Gastronomie)
  • 030 84 41 45 90 (Concertino - Lesungen zum Menü)

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen