© Hermann und Clärchen Baus © Hermann und Clärchen Baus

Le Vin herbé

Als ein persönliches Schlüsselwerk, in dem er seine eigene Sprache gefunden habe, empfand Frank Martin sein »Le Vin herbé«. Nach dem Roman »Tristan et Iseut« von Joseph Bédier schuf er sein kammerartiges profanes Oratorium zum Drama um die beiden Liebenden Tristan und Isolde.

Termine: Am 22., 24. und 26. April, jeweils 19.30 Uhr

Veranstaltungsdaten:
22.04.2014 - 26.04.2014

Bismarckstraße 110
10625 Berlin [ Charlottenburg ]

Telefon

  • 030 20 35 45 55

Webseite

Beschreibung

U Ernst-Reuter-Platz

» Route auf Google Maps anzeigen