Der Brücke-Künstler Ernst Ludwig Kirchner malte um 1910 die „Sitzende auf gelber Decke - Fränzi“ (Ausschnitt). Foto: © Olbricht Collection, Achim Kukulies, Düsseldorf

Kirchner – Richter – Burgert

Ausstellung bis 3.11. im me Collectors Room

Ernst Ludwig Kirchner, Gerhard Richter und Jonas Burgert: Der me Collectors Room Berlin widmet in seiner laufenden Ausstellung drei deutschen Künstlern aus drei Generationen separate Künstlerräume. Im Zentrum stehen jene Arbeiten, in denen die herausragenden Künstler den Menschen als Motiv wählten.

Schon in jungen Jahren beschäftigte sich Thomas Olbricht mit den grafischen Blättern deutscher Expressionisten und lenkte seinen Fokus auf die Künstlergruppe Die Brücke, im Besonderen auf Ernst Ludwig Kirchner. Heute vereint die Olbricht Collection mit Akten und Porträts und den Berliner Straßenszenen zwei bedeutende Motivgruppen, die als Zeugnisse ihrer Zeit gelesen werden können. Einer der wichtigen deutschen Künstler der Gegenwart, Gerhard Richter, wurde nur wenige Jahre vor Kirchners Tod geboren. Seine Arbeiten bilden ein weiteres wichtiges Standbein der Olbricht Collection, die als einzige Institution Richters Editionswerk in seiner Gesamtheit besitzt und so sein Schaffen über fünf Jahrzehnte hinweg abbilden kann. Neben Kirchner und Richter begeistert sich Thomas Olbricht auch immer wieder für junge Kunst und begleitet nun seit 15 Jahren den Berliner Künstler Jonas Burgert.


Eintritt: € 8,-, ermäßigt € 4,-, bis zu 18 Jahren frei.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
11.09.2019 - 03.11.2019

Auguststraße 68
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • (030) 86 00 85 10

Webseite

Beschreibung

S Oranienburger Straße
Tram: M1, M6, 12

» Route auf Google Maps anzeigen