© Giovanni Lo Curto

Kindertheater: Wir spielen Märchen

Doppelinszenierung der Gesundbrunnen-Grundschule in den Ufer Studios

In der Kindertheater-Doppelinszenierung „Wir spielen Märchen“ zeigen 45 SchülerInnen der 3. und 4. Klassenstufe der Gesundbrunnen-Grundschule ihre eigenen Versionen zweier deutscher Volksmärchen. Sie haben sich ihre beiden Lieblingsmärchen, „Schneewittchen“ und „Die Bremer Stadtmusikanten“ selbst ausgesucht und bringen sie mit Unterstützung von Theater- und Tanzpädagogen, Kostüm- und Bühnenbildnern sowie Musikern in den Uferstudios zur Premiere.

Die modernen Versionen der beiden alten Geschichten haben viele Facetten, ernste und komische, romantische und realistische, märchenhafte und zeitgemäße. Und dazu haben sie viele große und kleine Rollen, die die jungen Darsteller mit großem Vergnügen ausfüllen. Das gilt für die Geschichte von der schönen Königstochter, die es mit Hilfe ihrer Gefährten immer wieder schafft, den heimtückischen Anschlägen ihrer bösen Stiefmutter zu entkommen, bis sie diese am Ende besiegen. Und das gilt ebenso für die Bremer Stadtmusikanten, denen es trotz aller Widrigkeiten gelingt, etwas Besseres zu finden als das, was ihnen das Schicksal scheinbar zugedacht hat: weil sie trotz ihrer Verschiedenheit zusammenfinden, gemeinsam kämpfen und zusammenhalten!

Die 9-12 jährigen Kinder kommen aus acht Nationen. In der Sprache der Gebrüder Grimm gestalten sie eine Welt, in der Wünsche und Träume wahr werden und in der das Gute über das Böse siegt. Und das möchten sie gern zeigen: dass sie etwas ganz Neues geschaffen haben, das nicht nur ihnen selbst Freude macht, sondern auch denen, die es sich anschauen!

Die Initiative LUNA PARK wurde 2002 von dem in Berlin lebenden griechischstämmigen Choreografen Kosmas Kosmopoulos zusammen mit der Bildenden Künstlerin Gm Touliatou und dem Komponisten Anthony Palaskas in Athen gegründet. Sie hat dort nach wie vor ihren Hauptsitz und wird seit 2003 vom Berliner Verein „Weinmeisterhaus e.V.“ mitgetragen. Sie zeigt ihre Stücke regelmäßig in Berlin und in Athen, aber auch in der Schweiz, der Türkei, in Belgien, Portugal, Slowenien, Russland, Südkorea, Südafrika und Japan.


Termine:
Mi., 23.5., 14 Uhr, Premiere
Do., 24.5., 10.30 Uhr
Fr., 25.5., 10.30 Uhr
Dauer: 80 Minuten, mit Pause

Tickets: Bei Reservierung Eintritt frei, Spenden erwünscht. Ticketreservierungen: AULA@gesundbrunnen-grundschule.de

Weitere Informationen unter: www.lunapark.education

Veranstaltungsdaten:
23.05.2018 - 25.05.2018

Badstraße 41a
13357 Berlin [ Wedding ]

Webseite

Beschreibung

U Pankstraße
U Nauener Platz
S+U Gesundbrunnen

» Route auf Google Maps anzeigen