Das FEZ bietet auch in den Osterferien ein Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Foto: © djdarkflow_istock

Kindertheater im FEZ

Programm im April auf der Astrid-Lindgren-Bühne

Das FEZ-Berlin ist Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Es bietet kreatives Spiel, Spaß und Erholung und vereint in seinem Programm Abenteuer, Bildung und Vergnügen. Die Astrid-Lindgren-Bühne bietet mit ihren 559 Plätzen ein interessantes Theaterprogramm für Kinder und Familien.

Nachfolgend finden Sie eine Programmübersicht für den Monat April.

Starke Lieder, starke Kinder! (ab 5 J.)
Die Kinderliedermacher*innen Ferri, DONIKKL, Suli Puschban und Unmada bringen ihre besten Mutmachlieder mit. Diese Lieder sagen den Kindern: Du bist wer!, Deine Stimme zählt!, Du hast das Recht, so zu sein, wie du bist!.
Am 2.4. um 10.30 Uhr.

Robert Metcalf & Freunde: Anders als du (4-11 J.)
Dieses Konzert zeigt, dass Spaß an der Vielfalt, Freude an Unterschieden und Anderssein für das menschliche Miteinander kein Problem, sondern eine Bereicherung ist.
Am 3.4. um 10.30 Uhr.

Jan Mixsa: Fritz Rasselkopf (ab 4 J.)
Fritz ist ein kleiner Blechkopf mit verstrubbeltem Haar und runden Kulleraugen, der sehr gern Blödsinn macht. Deshalb wird er als „Rasselkopf“ gerügt. Aber was sind Rasselköpfe eigentlich und wo wohnen sie?
Am 6.4. um 14 und 16 Uhr.

Kinder- und Jugendballett „pas de trois“ e.V.: Träume (ab 6 J.)
Träume und Gedanken kennen keine Schranken. Tänzer*innen von „pas de trois“ entführen auf eine bunte Reise in die Welt der Wünsche und Hoffnungen. Tänzerische Unterhaltung für die ganze Familie.
Am 6.4. um 15.30 Uhr.

Amai Figurentheater: Pappelapapp (ab 4 J.)
Ein Karton ist ein Karton, oder etwa nicht? Mit ein klein wenig Fantasie kann sich die braune Transportkiste aber auch in Papptiger, -drachen, -menschlein und -behausungen verwandeln oder in ein nimmersattes Krabbeltier mit Appetit auf Luftschlangen…
Am 7.4. um 14 und 16 Uhr.

Theater con Cuore: Ritter Rost (ab 4 J.)
Ein Musical mit Tischfiguren, Schauspiel und den bekannten Liedern frei nach dem Kinderbuch von Jörg Hilbert.
Am 7.4. um 15.30 Uhr und am 8.4. um 10.30 Uhr.

Oliver Grammel: CheMagie-Show (4.-6. Klasse)
Mit dieser Show haben wir noch jeden Schüler für Naturwissenschaften begeistert. Probiert es aus – Experiment garantiert erfolgreich!
Am 9.4. um 10.30 Uhr.

Das Weite Theater: Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt (ab 3 J.)
Spannend und lustig mit Puppen, Mensch und Feuerwehr nach dem bekannten Kinderbuch von Hannes Hüttner.
Am 10. und 11.4. um 10 Uhr.

Suli Puschban und die Kapelle der guten Hoffnung: Unglaublich, aber wahr (ab 5 J.)
Ein Rockkonzert für Kinder.
Am 10.4. um 10.30 Uhr.

Musiktheater Rumpelstil: 1 x 1 mit Rumpelstil (2.-4. Klasse)
Vertonte Malfolgen, Zahlenlieder, ein witziges 1 x 1-Duell und Videoprojektionen begeistern jeden Mathemuffel. Die Band spielt das 1 x 1 so lange rauf und runter, bis das Publikum es mitsingen kann!
Am 11.4. um 10.30 Uhr.

Puppentheater Böhmel: Osterfest mit Seppel, Onkel Jonathan und Huhn Irmgard (ab 3 J.)
Ein turbulentes Handpuppenspiel mit ausdrucksstarken und witzigen Figuren.
Am 13. und 14.4. um 14 und 16 Uhr, am 15.4. um 15 Uhr, am 16.4. um 10.30 und 15 Uhr, am 17.4. um 10.30 Uhr.

Christian Rau & Fredy Conrad: Osterlieder (ab 3 J.)
Ein kunterbuntes Osterprogramm aus dem Liederhaus mit Bewegungs- und Rateliedern zum Mitmachen und Mitlachen.
Am 13.4. und 16 Uhr.

Astrid-Lindgren-Bühne: Der kleine Wassermann (ab 4 J.)
Eine fantasievoll-ausdrucksstarke Inszenierung nach Otfried Preußlers
Am 14.4. um 15.30 Uhr, am 15.4. um 11 Uhr.

Nicole Gospodarek: Gans der Bär (ab 3 J.)
Ein fröhliches Stück über Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Verantwortung und darüber, dass Wahrheiten manchmal relativ sind.
Am 16. und 17.4. um 10.30 Uhr, am 20.4. um 14 Uhr.

Puppenbühne allerHand: Mitmachtheater: Schneewittchen und die sieben Zwerge (ab 4 J.)
Bei diesem Stück spielen alle Hände mit!
Am 18.4. um 10.30 und 15 Uhr, am 19.4. um 14 und 16 Uhr, am 20.4. um 15 Uhr, am 24.4. um 10.30 Uhr.

Puppenbühne allerHand: Mitmachtheater: Als der Igel sagte: Ich bin schon hier! (ab 4 J.)
Bei diesem Stück spielen alle Hände mit!
Am 21. und 22.4. um 14 und 16 Uhr, am 23.4. um 10.30 Uhr.

Erfreuliches Theater Erfurt: Rotkäppchen (ab 4 J.)
Rotkäppchen mal anders erzählt… Wieso hat die Großmutter ihrer Enkelin eine rote Mütze gestrickt? Und weshalb möchte der Jäger Rudi unbedingt Rotkäppchens Mutter Adelheid heiraten? Es gibt Antworten auf diese und andere ungestellte Fragen und besonders lustig wird es sowieso!
Vom 23. bis 25.4. um 15 Uhr, am 26.4. um 10 und 15 Uhr.

Erfreuliches Theater Erfurt: Die Reise zum Mittelpunkt der Welt (6-12 J.)
Vorhang auf für Professor Lindenbroock und Arne Saggnusson! Die beiden Abenteurer machen sich auf zu einer rasanten Forschungsreise, die alles andere als gewöhnlich ist…
Am 24. und 25.4. um 11 Uhr.

Theaterfusion: Frühlingskitzel (ab 2 J.)
Eine Entdeckungsreise in den Frühling mit Sprach- und Bewegungsspielen, mit Musik und Puppen.
Am 25. und 26.4. um 10.30 Uhr, am 27. und 28.4. um 15 Uhr.

Veranstaltungsdaten:
01.04.2019 - 30.04.2019

Straße zum FEZ 2
12459 Berlin [ Köpenick ]

Telefon

  • (030) 53 07 12 50

Webseite

Beschreibung

S Wuhlheide (mit Fußweg)
Tram: 27, 63, 67

» Route auf Google Maps anzeigen