Foto: © Felix Broede Foto: © Felix Broede

Jasmin Tabatabai & David Klein Quartett

Konzert am 24. und 25.8. in der Bar jeder Vernunft

Die Bar jeder Vernunft lädt zum 5. Frauensommer und präsentiert Sängerinnen wie die waschechten Berlinerinnen Wilhelmine & Lisa Who, die Wienerin Birgit Liedtke, die Wahl-Neuruppinerin Katharina Franck, die Schauspielerin Katrin Sass, Uschi Brüning und Susanne Betancor, die Jazz-Interpretin Lisa Bassenge und – last but not least – Jasmin Tabatabai.

Jasmin Tabatabai & das David Klein Quartett präsentieren am 24. und 25.8. in ihrem zwischen Furor und Zerbrechlichkeit mäandernden Konzert ihr aktuelles Album: „Was sagt man zu den Menschen, wenn man traurig ist?“. Dieses enthält neue Versionen bekannter Songs, die zum Teil von Jasmin Tabatabai in ihren eigenen Filmen („bandits“) von ihr selbst gesungen wurden. Der Titelsong des Albums stammt aus der Feder des Komponisten und Dichters Georg Kreisler von 1979. „Ein tieftrauriges Chanson“, findet Tabatabai, zeitlos und aktuell.


Weitere Informationen und Karten finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
24.08.2019 - 25.08.2019

Schaperstraße 24
10719 Berlin [ Wilmersdorf ]

Telefon

  • (030) 8 83 15 82

Webseite

Beschreibung

U Spichernstraße
Bus: 204

» Route auf Google Maps anzeigen