Foto: Marga van den Meydenberg Foto: Marga van den Meydenberg

illute

so wie die dinge um uns stehn

Das lange Warten hat sich gelohnt. illute, die Sängerin und Liedermacherin aus Berlin, hat nach ihrem hochgelobten Debütalbum „immer kommt anders als du denkst“ ihr zweites großes Album vorgelegt. „So wie die Dinge um uns stehn“, nennt sie ihre aktuelle Platte, mit der sie ihrer unverwechselbaren, unprätentiösen, aber eindringlichen Art des Gesangs treu geblieben ist.

illutes Lieder folgen keinen gängigen Mustern. Überraschende Texte und Komposition stehen im Kontrast zum wagnisarmen, gängigen Allerlei des Radios. Das neue Album zeigt aber auch eine deutliche Entwicklung. Nach den eher schwermütigen Innenansichten ihres Debüts zeigt illute, die ihren Künstlernamen aus ihrem Vornamen Ute und ihrem Beruf der Illustratorin gebildet hat, nun auch ihre heitere und der Mitwelt zugewandte Seite. illutes Träume von einer heiteren und heileren Welt stehen in greifbarem Kontrast zur lauten, vereinnahmenden Welt von Konsum und Werbung.

Kongenial dazu passen die opulenten Arrangements des Wiener Starproduzenten Alexander Nefzger, auf dessen geradezu überschäumende Einfälle sich illute wiederum eingelassen hat. Verträumt sehnsuchtsvoll bis karibisch frohsinnig, mit Rock’n’Roll-Attitude oder als Miniaturwalzer kommen diese Kunststückchen daher. All das macht das neue Album „So wie die Dinge um uns stehn“ der sensiblen Berliner Songpoetin und des sinnenfrohen Wiener Produzenten Nefzger zur gedanklichen Herausforderung und zum Genuss der Sinne für seine Hörer.

 

Veranstaltungsdaten:
03.05.2015
20:00

Mehringdamm 34
10961 Berlin [ Kreuzberg ]

Telefon

  • Karten: (030) 2 02 20 07

Webseite

Beschreibung

U Mehringdamm
Bus: M19

» Route auf Google Maps anzeigen