Foto: © Oliver Fantitsch

Horst Schroth: Wenn Frauen immer weiter fragen

Antworten gibt es vom 10. bis 12.9. bei den Wühlmäusen

Sponsored Post

Im Haus der Wühlmäuse gibt vom 10. bis 12.9. Horst Schroth – sein Programm ‘Wenn Frauen fragen’ ist Geschichte, ja, Legende – ein Update für Fortgeschrittene. Denn längst ist noch nicht alles geklärt. Wenn Frauen immer weiter fragen, sind sie nicht mehr zu bremsen. Denn Frauen lassen nun mal nicht locker, sie fragen, fragen und fragen. Männer sind zwar genervt, aber sie merken auch, dass genau die Fragerei sie fit im Kopf hält. Wissenschaftler haben jetzt sogar herausgefunden, dass diese Frauenfragen die perfekte Prophylaxe gegen Diabetes und Herzinfarkt der Männer sind.

Da Männer aber auf die Fragen der Frauen oft nur unzureichende oder überhaupt keine Antworten geben, schicken ratlose Frauen ihre Fragen an Horst Schroth. Zum Beispiel Fragen wie: ‘Mein Mann weigert sich beharrlich, mit mir zu tanzen! Was ist nur los mit dem Kerl?’. Oder aber: ‘Mein Mann weiß zwar genau, dass Gerd Müller am 7. Juli 1974 im WM- Finale in der 43. Minute das Siegestor zum 2:1 schoss, nicht jedoch, wann wir geheiratet haben. Was hat dieser Mensch eigentlich im Kopf?’ oder diese Frage: ‘Warum sind die tollsten Frauen immer mit den größten Hornochsen liiert?’.

Horst Schroth nimmt die Fragen ernst und hat sich an die Arbeit gemacht, wie immer an seiner Seite Kultregisseur Ulrich Waller. Die fälligen Antworten gibt es im Programm. Es ist treffsicher, erkenntnisreich und, wie immer, saukomisch. Nebenwirkungen – Lachanfälle, Schnappatmung, Erkenntniseinbrüche sowie Aha-Momente – können gehäuft auftreten.


Weitere Informationen und Tickets finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
10.09.2019 - 12.09.2019
20:00

Pommernallee 2-4
14052 Berlin [ Charlottenburg ]

Telefon

  • Karten: (030) 30 67 30 11

Webseite

Beschreibung

U Theodor-Heuss-Platz
Bus: M49

» Route auf Google Maps anzeigen