Foto: © Ulrich Weichert/Berlinale 2017

Hope@9pm – Musik und Talk

Daniel Hope im Gespräch mit Berlinale-Direktor Dieter Kosslick am 19.1.

Die blaue Stunde ist nur noch eine Ahnung, die rasche Taktung der Stadt nimmt spürbar ab, die Menschen atmen durch: Genau dann, um 21 Uhr oder eben 9pm, öffnet Geiger Daniel Hope im Werner-Otto-Saal seinen Salon zu Musik und Diskussion. Hope@9pm ist ein sehr zeitgemäßer Nachfahre der großen Berliner Salonkultur des 18. Jahrhunderts mit ihren kulturellen und politischen Debatten und Gesprächen, ihrem Esprit und ihrer Musik.

Immer an der Seite des weitgereisten Gastgebers: Klavierbegleiter Jacques Ammon. Lassen Sie sich inspirieren und amüsieren, debattieren Sie mit und bleiben Sie offen für Überraschungen! Am 19.1. hat Daniel Hope Berlinale-Direktor Dieter Kosslick in das Konzerthaus eingeladen.


Karten finden Sie in unserem Ticketshop. Weitere Infos gibt es hier.

Veranstaltungsdaten:
19.01.2019
21:00

Gendarmenmarkt 2
10117 Berlin [ Mitte ]

Telefon

  • Karten: (030) 2 03 09-21 01

Webseite

Beschreibung

U Stadtmitte
U Hausvogteiplatz
Bus: 100, 147, 200

» Route auf Google Maps anzeigen