Foto: Ephraim Winges Foto: Ephraim Winges

Golem – Oper von Nicolae Bretan

Deutsche Erstaufführung in der Neuköllner Oper

Der rumänische Komponist Nicolae Bretan (1887 bis 1968) ist in Westeuropa unbekannt – erstaunlich, denn mit seiner emotionalen und effektvollen Musik zählt er in Rumänien zu den Protagonisten jenes jungen Staats, für den er auch eine ‘Nationaloper’ schrieb. Am 11. Juni feiert seine Oper Golem unter der Regie von Paul-Georg Dittrich in der Neuköllner Oper ihre deutsche Erstaufführung. Erzählt wird eine Geschichte, die Mittelalter und Zukunftsvision verbindet. Vom Rabbi Löw ‘aus Lehm’ modelliert, übernimmt der Golem die vom Menschen verachtete Arbeit – bis er eigene Ansprüche stellt. Diese Mischung aus Mensch und Maschine wird zur Gefahr. Bretan griff den Golem-Stoff 1924 auf und verfasste seine eigene Version – in einer Zeit, die vom  technischen Fortschritt fasziniert war, geprägt von Futurismus und Surrealismus.

Im Hause seines Herrn und Erfinders Löw liegt Anna, die Ziehtochter, krank darnieder. Golem hat sich in sie verliebt, er hat sie wohl ‘berührt’. Infiziert von der ‘Maschine Golem’? Golem und Löw wollen sie retten, allerdings will Golem Anna ganz und verlangt von Löw Fruchtbarkeit, echtes Leben. Er will mit Anna Kinder zeugen. Löw ist in einer ausweglosen Situation: Gibt er der Kreatur, seiner genialen Erfindung, nach, hätte das unkontrollierbare Folgen. Anna könnte sterben im Kontakt mit Golem. Um sie zu retten, bliebe ihm nur eine Lösung: den Golem zu vernichten … Ein Werk mit großem Orchester und beeindruckenden Sängerpartien, spätromantischen Klängen und einem lyrischen Melos, das den Westen und Osten Europas zu verbinden scheint.

Die Oper Golem feiert am 11. Juni um 20 Uhr ihre deutsche Erstaufführung an der Neuköllner Oper. Weitere Termine und Tickets finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
11.06.2015 - 05.07.2015
20:00

Karl-Marx-Straße 131
12043 Berlin [ Neukölln ]

Telefon

  • Karten: (030) 68 89 07 77

Webseite

Beschreibung

U Karl-Marx-Straße
S Neukölln

» Route auf Google Maps anzeigen