© 2013 Garrett Davis/Capture Imaging © 2013 Garrett Davis/Capture Imaging

Gob Squad: Western Society

HAU Hebbel am Ufer

Eine Familienfeier als interaktives Live-Film-Ereignis. Ausgangspunkt dieses „zeitgenössischen Klassikers“ des siebenköpfigen, deutsch-britischen Künstlerkollektivs Gob Squad ist ein gefundenes Heimvideo aus dem Internet. Die einzelnen Bewegungsabläufe der Wohnzimmergesellschaft werden minutiös entziffert, zerlegt und immer wieder neu zusammengesetzt.

Es entsteht das bewegte Bild einer dysfunktionalen Gemeinschaft, die für einen Abend im gleichen Raum gefangen ist – halb Albtraum, halb soziale Utopie, eine Maschine, die am Laufen gehalten wird, mit uns oder ohne uns. Im Herzen der Party, im Zentrum der Gesellschaft, ist die Einsamkeit am größten.

“Eine unvergessliche, witzige Vision einer Gesellschaft, die sich von totaler Gemeinschaft zu Isolation und Ausgrenzung wandelt”, urteilte unlängst The New York Times. Nach zahlreichen Gastspielen von “Western Society” kehren Gob Squad zurück ins HAU Hebbel am Ufer, wo die Reise begann.

Tickets und weitere Infos gibt es beim HAU.

Veranstaltungsdaten:
23.03.2017 - 24.03.2017
20:00

Hallesches Ufer 32
10963 Berlin [ Kreuzberg ]

Telefon

  • Karten: (030) 25 90 04 27

Webseite

Beschreibung

U Hallesches Tor
U Möckernbrücke
Bus: M41

» Route auf Google Maps anzeigen