Nadja Schimonsky und Maximilian Wrede vom Globe Ensemble Berlin in „Romeo & Julia“. Foto: © Elitza Nanova, nanova-photography.com

Globe Berlin: Ein Theater wie zu Shakespeares Zeiten

Berlins neues Open-Air-Theater - Prolog-Saison bis zum 14.9.

Berlin bekommt 2020 ein „wooden O“, ein rundes Theater aus Holz wie zu Shakespeares Zeiten: das Globe Berlin. Doch bevor es so weit ist, wird uns eine Prolog-Saison unter dem Motto „Utopie & Illusion“ einen ersten Vorgeschmack auf das Programm geben. Auf der Open-Air-Prolog-Bühne an dem zukünftigen Standort in Charlottenburg erwarten uns bis September 2019 Theater-Premieren, Weltmusik-Konzerte und Gastspiele.

Das Globe Berlin ist Shakespeares legendärer Open-Air-Arena nachempfunden, in der ein Querschnitt der Bewohner Londons zusammenkam, um Begegnung, Bildung und Unterhaltung an einem verbindenden Ort zu erleben. Die Faszination des Globe besteht in der Nähe von Bühne und Publikum. Die sonst übliche räumliche Trennung der bürgerlichen Guckkastenbühne wird hier aufgehoben. Das Spiel wird so zu einem fulminanten Erlebnis.

Mit der Premiere von William Shakespeares Liebesdrama Romeo & Julia in der Regie von Christian Leonard startete das Globe Berlin am 1. Juni in die Prolog-Saison. Die Inszenierung ist auch in einer englischen Fassung zu sehen.

Am 19. Juni folgt die nächste Premiere: Über die Verführung von Engeln, ein Programm mit Liebeslyrik und Liedern von Bertolt Brecht in der Regie von Jens Schmidl, und ab 24. Juli zeigt Anselm Lipgens seine Inszenierung des tragikomischen Liebesstücks Nach dem Kuss von Oliver Bukowski. Die Liebe verliert ihren Reiz nicht, auch dann nicht, wenn Bukowski ihr jene romantische Verklärung von „Romeo & Julia“ nimmt und sie einem Realitätscheck unterzieht. Bezaubernd desillusionierend.


Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsdaten:
01.06.2019 - 14.09.2019

Sömmeringstraße 15
10589 Berlin [ Charlottenburg ]

Telefon

  • Karten: (030) 54 90 51 92

Webseite

Beschreibung

U Mierendorffplatz
U Richard-Wagner-Platz
Busse: X9, M27, M45